Netflix überrascht mit "Cloverfield 3"

05.02.2018, 11:09 Uhr, bey

In der Super-Bowl-Nacht hat Netflix die sofortige Veröffentlichung von "The Cloverfield Paradox" verkündet. Die ersten beiden Teile liefen noch in den Kinos.


Für alle, die es nicht so mit American Football haben, hatte Netflix gestern Abend eine Überraschung parat. Der Streamingdienst hat so eben mal den dritten Teil der "Cloverfield"-Reihe von Produzent J.J. Abrams aus dem Ärmel geschüttelt.


Im Rahmen der Übertragung des 52. Super Bowls in der Nacht auf heute (MEZ) schaltete Netflix einen Werbe-Trailer der die Verfügbarkeit von "The Cloverfield Paradox" für direkt nach dem Spiel ankündigte. Das nennt man dann wohl einen gelungenen Coup.

Denn bislang waren die ersten beiden Filme der "Cloverfield"-Reihe im Kino angelaufen. Der erste Teil kam 2008 heraus, der zweite folgte 2016. In den Science-Fiction-Horrorfilmen ging es um eine Monster-Invasion. "The Cloverfield Paradox" erzählt nun die Vorgeschichte dazu.

  • Gefällt mir