Neue Folgen "Death in Paradise" in ZDFneo

14.03.2019, 16:00 Uhr, jrk

Freitag startet die siebte Staffel "Death in Paradise" bei ZDFneo.


Am 15. März um 21.05 Uhr strahlt der Spartensender die Auftaktfolge "Die tote Braut" aus. Die weiteren sieben Episoden der neuen Staffel sind freitags ab 20.15 Uhr in ZDFneo zu sehen.


In den neuen Folgen stürzt Diane Smith (Elizabeth Berrington) einen Tag vor ihrer Hochzeit auf der Karibikinsel "St. Marie" vom Balkon ihres Hotelzimmers und ist sofort tot. Ihr Ehemann in spe, der Milliardär Philip Marston (Denis Lawson, ist geschockt und ratlos.

Detective Jack Mooney (Ardal O'Hanlon) und seine Kollegin Florence Cassell (Joséphine Jobert) nehmen die Ermittlungen auf. Auf dem Laptop der Verstorbenen finden sie einen Zeitungsartikel, der Geheimnisse aus Dianes Vergangenheit verrät.

Auch wenn alles nach einem Selbstmord aussieht, kommen den Detectives schnell Zweifel an der Selbstmord-These. Jack Mooneys ist sich sicher, dass Diane ermordet wurde. Jemand wollte die Hochzeit um jeden Preis verhindern.

In Staffel sieben ersetzt O'Hanlon seinen Vorgänger Ben Miller alias Humphrey Goodman, dessen Figur beschlossen hat, aus der Karibik wieder nach London zurück zu kehren.

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Darsteller von Bord geht. Die Fluktuation bei der Serie hängt wohl auch damit zusammen, dass beinahe alle Episoden ausschließlich in der Ortschaft Deshaies auf der französischen Karibikinsel Basse-Terre (Guadelupe) oft über Monate lang gedreht werden. Mehrere Cast-Mitglieder klagten daher bereits über Heimweh.

"Death in Paradise" läuft seit 2011 und die Serie verfolgt die Tradition des klassischen Whodunit. Eine achte Staffel ist bereits in Auftrag gegeben.

  • Gefällt mir