Neue Glasfaseroffensive von Vodafone

09.01.2018, 15:00 Uhr, jrk

Morgen startet Vodafone eine neue Vermarktungsaktion für ihr eigenes Glasfasernetz. Dabei sollen Neukunden einen neuen Highspeed- Internetanschluss für nur 14,99 Euro pro Monat im ersten Vertragsjahr erhalten.


Die Aktion ist befristet und gilt für Kunden, die sich bis zum 1. März für einen Kabel-Glasfaseranschluss von Vodafone mit 100, 200 oder 400 Mbit/s entscheiden. Der Preis von 14,99 Euro gilt für die ersten 12 Monate, danach gelten auch für diese Verträge die Normalpreise von 34,99 Euro für 100 Mbit/s sowie 39,99 Euro für 200 Mbit/s und 44,99 Euro für 400 Mbit/s.


Vodafone hat bereits 12,6 Millionen Haushalte in 13 Bundesländern an sein eigenes Kabel-Glasfasernetz angebunden. Diese könne bereits jetzt mit Höchstgeschwindigkeiten von 200 Mbit/s im Internet surfen. 7,4 Millionen dieser Haushalte können haben bereits heute einen 400 Mbit/s-Anschluss nutzen und 3,7 Millionen Haushalte können mit 500 Mbit/s surfen.

Vodafone möchte sein Netz in den nächsten drei Jahren weiter verbessern. Das Unternehmen möchte sein gesamtes Kabel-Glasfasernetz auf neue Spitzengeschwindigkeiten von einem Gigabit pro Sekunde aufrüsten.

  • Gefällt mir