Neue Universalfernbedienungen der Evolve-Serie

30.09.2016, 18:02 Uhr, nis

Die Firma One for All zeigt mit einer neuen Universalfernbedienung der Evolve-Serie ein weiteres Mal, dass bei ihr der Name Programm ist. Dieses Mal darf sich die Mittelklasse über eine Premiumausführung freuen.


Mit der neuen Universalfernbedienung der Evolve-Serie möchte der Hersteller One for All die Premium-Mittelklasse erobern. Der Weltmarktführer im Sektor Universalfernbedienungen hat sich mit der Evolve-Serie den modernen Anforderungen verschrieben. Deshalb lassen sich mit den Fernbedienungen wahlweise ein, zwei oder vier Geräte steuern, während der Hersteller eigenen Angaben zufolge zugleich Wert darauf legt, Komfort wie auch preisgünstige Optionen in den Mittelpunkt zu stellen.


Mit der Evolve-Serie bestehend aus Evolve TV, Evvole 2 und Evolve 4 soll der Kunde die Kontrolle über TV, PVR und DVD und Blu-ray haben, wobei der Umfang natürlich jeweils produktabhängig ist. Dem Komfort dient gemäß Hersteller, dass sich die Fernbedienungen auf die wichtigen Funktionen konzentrieren und nicht durch unnötige technische Spielereien ablenken. Über eine SimpleSet-Funktion sollen sich die Fernbedienungen zudem schnell und einfach einrichten lassen können. Alle angeschlossenen Geräte lassen sich zudem dank LEDs leicht erkennen und über ein All-Off-Macro geschlossen abschalten.

  • Gefällt mir