Neuer HD-Sender auf Hotbird aufgeschaltet

03.06.2016, 09:29 Uhr, buhl

Einen weiteren Sender kann Hotbird in seinem Portfolio begrüßen. Auf 13 Grad Ost wurde mit Kurdsat ein kurdisch-sprachiger TV-Sender aufgeschaltet. Dieser sendet sowohl in SD als auch in hochauflösenden Bildern.


Auf ein wachsendes Angebot an HD-Sendern kann Hotbird in den letzten Tagen blicken. Nach dem Erotikkanal Dorcel TV HD kommt nun ein weiterer Sender mit hochauflösenden Bildern hinzu. Dabei handelt es sich um Kurdsat, einen kurdisch-sprachigen Sender.


Dieser in Suleymaniyah stationierte Sender ist die zweite kurdisch-sprachige Satelliten-TV-Station im Irak, die bereits seit 2000 sendet. Zu sehen gibt es ein Vollprogramm mit Nachrichten aus der Region, Kindersendungen und Kochshows. Gesendet wird simulcast in SD und HD. Allerdings setzt der Sender dabei nicht auf das effektivere Übertragungsverfahren DVB-S2, sondern nutzt noch DVB-S. Empfangen werden kann Kurdsat HD auf Hotbird 13 Grad Ost über die Frequenz 11373 horizontal (Symbolrate 27500, Fehlerkorrektur FEC 5/6).
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS und Android verfügbar ist. .

  • Gefällt mir