Neuer Projektor von Optoma sorgt für mehr Licht

19.12.2018, 09:30 Uhr, PMa

Optoma bringt Licht ins Dunkel. Das verspricht der Hersteller zumindest denjenigen, die den neuen Projektor "EH512" erstehen.


Optoma hat einen Neuzugang in den Reihen seiner Projektoren aufgenommen. Der "EH512" überzeugt, laut Hersteller, besonders durch Leistungsstärke und Helligkeit.


So verfügt das Gerät über eine Helligkeit von bis zu 5.000 Lumen. Der EH512 bietet dabei eine native Auflösung von 1080p. Darüber hinaus ist er mit einem 1,6-fachen Zoom, vertikalem Lens Shift sowie horizontale Keystone Korrektur und 4-Ecken-Anpassung ausgestattet. Laut Optoma ist der Projektor so besonders für komplizierte Installationen geeignet. Des Weiteren ist er mit Anschlüssen für HDMI, MHL, VGA und einem 10 Watt Lautsprecher ausgestattet.
 
Gedacht ist der Projektor unter anderem für das Präsentieren von Excel-, Word-, PDF- und JPEG-Dateien direkt vom USB Stick. Dabei lässt er sich so gut wie komplett über das Heimnetzwerk steuern. Grund dafür ist der Full Support für Crestron, Extron, AMX, PJ-Link und Telnet LAN Befehle.
 
Das Optoma-Modell "EH512" ist ab sofort für 2.022 Euro im Handel erhältlich (UVP). 

  • Gefällt mir