Neuer Sender auf Sky: Spiegel TV Wissen

14.06.2018, 12:41 Uhr, jrk

Ab dem 1. Juli bietet Sky seinen Kunden in Deutschland und Österreich den Pay-TV-Sender Spiegel TV Wissen an.


Damit wird die seit 2009 bestehende Zusammenarbeit zwischen Sky und der Spiegel TV Geschichte und Wissen GmbH & Co. KG weiter ausgebaut.


Mit Reportagen zu aktuellen Themen und fundierten Dokumentationen möchte der Sender sein deutschsprachiges Publikum über relevante Zusammenhänge informieren. Zu sehen gibt es unter anderem die Reportage "Klick und weg – Die Tricks der Internet-Betrüger" am Sonnabend, 9. Juli um 21.00 Uhr, die dreiteilige Serie "Inside the Cockpit – Piloten-Nachwuchs für EasyJet" ab dem 22. Juli und die Eigenproduktion "Surfen in der Monsterklasse" am Donnerstag, 7. Juli um 21.05 Uhr.
 
Fraglich ist allerdings, in welcher Bildqualität interessierte Sky-Nutzer den Sender geliefert bekommen. Denn davon war in der Mitteilung des Konzerns keine Rede. Da auf HD nicht ausdrücklich hingewiesen wurde, ist anzunehmen, dass Spiegel TV wissen in SD-Qualität integriert wird. Ob ein HD-Ableger folgen wird, ist bisher noch unklar.
 
Thomas Henkel, EVP Strategy Sky Deutschland: "Unsere Kunden sind fasziniert von journalistisch anspruchsvoll umgesetzten Dokumentationen und Reportagen aus Deutschland. Daher freuen wir uns sehr, unsere langjährige Kooperation auszubauen. Mit Spiegel TV Wissen ergänzen wir unser Programm optimal und präsentieren noch mehr Content made in Germany".

Michael Kloft, Geschäftsführer von Spiegel TV Geschichte und Wissen GmbH & Co KG: "Die zusätzliche Verbreitung von SPIEGEL TV Wissen bei Sky verstehen wir als Kompliment für unsere journalistische Kompetenz."

  • Gefällt mir