Neuer Trailer zu "Alien: Covenant" zeigt die neuen Aliens

02.03.2017, 09:02 Uhr, PMa

20th Century Fox hat den zweiten Trailer des Science-Fiction-Horror-Films "Alien: Covenant" veröffentlicht. Zuschauer bekommen erstmals einen Vorgeschmack auf die Aliens in voller Größe.


Der Horror ist zurück – das macht der zweite Trailer zu Ridley Scotts neustem Streifen "Alien: Covenant" ganz deutlich. Fans bekommen außerdem erstmals die Aliens in voller Größe zu sehen. Zudem wird die Vorgeschichte mit der Entdeckung eines verlassenen Raumschiffs und jede Menge Alien-Eier aufgezeigt. Das erinnert an den Kultfilm "Alien" von 1979.  Scotts neustes Werk soll ab 18. Mai in den deutschen Kinos zu sehen sein. Der Trailer schürt die Spannung: Es wird angedeutet, dass es entweder eine Erklärung zu Elizabeth Shaws Verschwinden oder aber einen Ursprung der Ingenieure gibt.


"Alien: Covenant" spielt zehn Jahre nach den Ereignissen aus "Prometheus – Dunkle Zeichen". Das Raumschiff Covenant begibt sich mit einer Gruppe Kolonisten auf eine Reise zu einem Planeten. Sie entdecken ein Paradies welches unerforscht scheint, doch es entpuppt sich als eine dunkle und gefährliche Welt. Neben einigen mysteriösen Entdeckungen stoßen die Planetenbesucher auch auf eine feindliche und besonders aggressive Lebensform.
 
Zur Besetzung gehören James Franco als Captain der Covenant, Katherine Waterston als Daniel, Billy Crudup, Danny McBride, Demián Bichir, Guy Pearce, sowie Michael Fassbender in einer Doppelrolle als Android David/Walter. Auch Prometheus-Star Noomi Rapace ist in einer Rolle dabei.
 

  • Gefällt mir