Neuer Vorabend auf TLC

04.10.2018, 15:05 Uhr, jrk

Der Spartensender TLC hat seinem Vorabendprogramm ein Make-Over verpasst. Er möchte seinen Zuschauerinnen ein Rundum-Sorglos-Paket in Sachen Food, Home und Lifestyle bieten. Die neuen Formate gibt es wochentags immer ab 16.45 Uhr.


Bereits seit dem 1. Oktober läuft von Montag bis Freitag ab 17.45 Uhr die Sendung "Island Life – Traumhaus gesucht". Die meisten Menschen träumen von einem Leben auf einer Insel. In der Reality-Show bekommen Auswanderungswillige Immobilien auf den unterschiedlichsten Insel zu sehen. Dabei ist von extrem billig bis unglaublich teuer alles dabei. Die Show begleitet gewöhnliche Familien und Paare auf der Suche nach ihrem Paradies.


Ab nächsten Mittwoch zeigt der Sender außerdem "Top oder Flop? Die Super-Makler in Las Vegas". Dort befindet sich der teuerste Immobilienmarkt der gesamten Vereinigten Staaten. In diesem Umfeld wollen Bristol Marunde und seine Frau das große Geld machen. Sie kaufen heruntergekommene Häuser auf und verwandeln sie in umwerfende Objekte. Sie renovieren die Häuser selbst, um die Gewinnspanne hoch zu halten.
Am 11. November startet dann die Backsendung "Cupcake Wars" jeden Wochentag um 16.45 Uhr. Dabei steht jede Show unter einem besonderen Motto. So müssen unter anderem Cupcakes für Jessica Albas "The honest Company" oder für ein Konzert der Band Hanson gebacken werden.

Am 20. November verdrängt "Chopped Junior – Kleinste Meisterköche" die Sendung vom Sendeplatz um 16.45 Uhr. Die kleinen Köche müssen ein Thanksgiving-Dinner zaubern. Die kreativen Talente wollen zeigen, wie sie mit den vorgegebenen Zutaten umgehen und welches Gericht sie daraus zaubern können. Eine Experten-Jury kürt schließlich den "Chopped Junior Champion"

  • Gefällt mir