Neues BR-Format: Alfons Schuhbeck lädt zum Küchenkabarett

14.11.2018, 07:30 Uhr, rs

Der TV-Koch lädt in seinem neuen Sendeformat Kabarettisten und Comedians ein, um in der Studioküche für ein großes Fernsehpublikum die Magie von Kochabenden mit geistreichen wie schlagfertigen Gästen einzufangen.


"Schuhbecks Küchenkabarett" wird die neue Hybrid-Sendung aus Comedy und Kochen heißen, die am Sonntag, 18. November um 17.15 Uhr Premiere im Bayrischen Rundfunk feiert.


Auch wenn dort über Gott und die Welt gesprochen wird, bleibt es erstmal grundlegend bayrisch: Die Komödiantin Monika Gruber wird bei der Erstausstrahlung als Premierengast am Lokalkolorit daran keinen Zweifel aufkommen lassen. Gastgeber Schuhbeck wird ihr parallel einen italienischen Wurstalat zubereiten.

Sechs Folgen der Show mit raffinierten Kochrezepten und gesalzenen Kommentaren der bewusst schlagfertig formierten Gästeriege werden zunächst beim BR ausgestrahlt. Die Kombination aus kurzweiligem Smalltalk und gekonnt inszenierter Speisezubereitung hat in diversen anderen TV-Formaten bereits seine Zeitlosigkeit bewiesen. Könnte also sein, dass es nicht nur bei den sechs ersten Folgen der Kochstudio-Stelldicheins bleiben wird.

  • Gefällt mir