• Alle Meldungen aus dem Bereich Medien

Donnerstag, 02.03.2006, 12:01 Uhr
Für den französische Bau-, Medien- und Telekomkonzern Bouygue mit seinem TV-Sender TF1 ist der ProSiebenSat.1-Kauf vom Tisch.

Donnerstag, 02.03.2006, 11:25 Uhr
Manau/ München - Siemens Home and Office Communication Devices, ein Tochterunternehmen der Siemens AG, hat im Industriebezirk Manaus (Brasilien) für 4 Millionen Euro ein Entwicklungszentrum für digitales Fernsehen gebaut.

Mittwoch, 01.03.2006, 14:49 Uhr
Unterföhring - Der Kabelnetzbetreiber hat im Zeitraum 1. April bis 31. Dezember 2005 einen Nettogewinn von 12,9 Millionen Euro eingefahren.

Mittwoch, 01.03.2006, 14:41 Uhr
ARD und ZDF liegen bei Live-Sport vorn
Berlin - Media 102 veröffentlichte die Programmanalyse "Sport im TV 2005", die insgesamt 23 private und offentliche-rechtliche TV-Sender unter die Lupe nimmt.

Mittwoch, 01.03.2006, 14:06 Uhr
Kabelverband: Pro Gebühren für Free-TV-Sender
Lauchhammer - Der Kabelverband FRK spricht sich für die Gebührenpläne der privaten Sender beim Sat-TV aus, da somit Gleichgewicht im Markt wiederhergestellt würde, da ja auch Gebühren für das Kabel im Gespräch sind.

Mittwoch, 01.03.2006, 12:15 Uhr
München - Der Finanzinvestor Wellington Partners beteiligt sich an einer Finanzierungsrunde über drei Millionen Euro an dem Gamesender Giga TV und übernimmt in diesem Zuge Anteile des Gesellschafters NBC Universal.

Mittwoch, 01.03.2006, 11:55 Uhr
Oldenburg/Hannover - Drei in einem: EWT und Ewe Tel schließen ihre Netze zusammen, um in der Region Ems-Weser-Elbe Telefon, Internet, TV und Radio aus einer Dose anbieten zu können.

Mittwoch, 01.03.2006, 09:20 Uhr
Paris - Das französische Testprojekt für DVB-H überrascht mit einem starken Konsumenteninteresse für mobiles Fernsehen.

Mittwoch, 01.03.2006, 07:30 Uhr
Leipzig - CeBIT, HDTV-Receiver im Vergleichstest, GEZ-Verschwendung, DVB-T in Deutschland - Leser der neuen DIGITAL FERNSEHEN erfahren mehr zu diesen und anderen Themen.

Dienstag, 28.02.2006, 16:10 Uhr
ITV wird seinen neuen Free-To-Air-Dienst via Satellit nicht im Juni starten, sondern erst nächstes Jahr einführen.

Dienstag, 28.02.2006, 14:16 Uhr
Berlin: Run auf DVB-H-Frequenzen - kaum Interesse an DMB
Potsdam - 39 Anträge von TV-/ Radiosendern, Plattformbetreibern und Diensteanbietern erhielt die ausschreibende Landesmedienanstalt Berlin Brandenburg MABB - eine deutliche Mehrheit bewarb sich für DVB-H-Frequenzen.

Dienstag, 28.02.2006, 13:27 Uhr
Brüssel - Die Unternehmen der Mobil-TV-Branche fordern die europäischen Telekommunikations- und Medienregulierer sowie die Europäische Kommission zur Umsetzung von Frequenzrichtlinien auf.

Dienstag, 28.02.2006, 12:02 Uhr
Tokio - Der japanische Elektronikriese Masushita (Panasonic) hat sich für die nächsten Jahre ehrgeizige Ziele gesteckt - bis zum Jahr 2010 will der neue Präsident Fumio Otsubo eine Gewinnspanne von 10 Prozent erreichen.

Dienstag, 28.02.2006, 11:51 Uhr
DSF will Fußball-EM-Spiele senden
Auf der Wunschsendeliste steht beim Deutschen Sport Fernsehen DSF die Live-Übertragung von vier Spielen am letzten Vorrundenspieltag.

Dienstag, 28.02.2006, 11:30 Uhr
Der Bundesrat legte am 9. Februar eine überarbeitete Fassung des Spieleinsatzsteuergesetzes vor mit dem wichtigen Zusatz, dass TV-Gewinnspiele mit Mehrwertdiensten nicht von diesem Gesetz erfasst werden.

Dienstag, 28.02.2006, 10:19 Uhr
HDTV-Sender Anixe stellt Lizenzantrag
Mannheim - Anixe TV legte ein Sendekonzept bei der Landesanstalt für Kommunikation LfK und der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich KEK zur Prüfung und Lizenzierung vor.

Dienstag, 28.02.2006, 09:27 Uhr
Eurosport: Erfreuliche Einschaltquoten bei Olympia
München - Die Übertragung der Olympischen Spiele aus Turin haben dem Sender Eurosport neue Rekordwerte für Winterspiele beschert.

Dienstag, 28.02.2006, 09:05 Uhr
Verbraucherschützer ist zweite GEZ ein Dorn im Auge
München - Privatsender liebäugeln mit der Einführung einer zweiten Rundfunkgebühr für Zuschauer mit digitalem Satellitenempfang - das ruft Verbraucherschützer auf den Plan.

Dienstag, 28.02.2006, 08:54 Uhr
München - Cisco Systems hat die Übernahme von Scientific Atlanta, Anbieter von Set-Top-Boxen, End-to-End-Video-Verbreitungsnetzwerken und Systemen zu Video-Integration abgeschlossen.

Montag, 27.02.2006, 16:42 Uhr
Handy-TV-Ausschreibung in Schleswig-Holstein
Kiel - Das nördlichste Bundesland möchte auch Handy-Fernsehen austesten - daher schreibt die Landesmedienanstalt ULR ein auf drei Jahre befristetes Pilotprojekt für die Übertragung im DMB-Standard aus.

Montag, 27.02.2006, 12:14 Uhr
Leipzig - DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Oliver Ückerseifer von 4friends, Betreiber der Video-on-Demand- und Musikdownload-Portale One4Movie bzw. One4Music, und wollte wissen, welche Impulse er sich von der Merkel-Regierung erhofft.

Montag, 27.02.2006, 12:02 Uhr
Neuer Nachmittag auf ProSieben
Unterföhring - Mit zwei neuen Formaten richtet der Sender ProSieben seinen wochentäglichen Nachmittag neu aus: Service und Dokutainment sind die Schlagworte.

Montag, 27.02.2006, 11:31 Uhr
Wien - Pünktlich zum Internationalen Kindertag öffnet sich für die kleinen Österreicher und Österreicherinnen ein Programmfenster des deutschsprachigen Nickelodeon-Ablegers Nick und des Musiksenders Viva.

Montag, 27.02.2006, 11:06 Uhr
London - Walt Disney Studios, Disney Media Networks und Sky wollen den Kunden des digitalen Sky-Angebotes durch den Launch zwei neuer Kanäle mehr Familienunterhaltung anbieten.

Freitag, 24.02.2006, 15:23 Uhr
ZDF Infokanalprogramm im März
Mainz - Der ZDF Infokanal bringt im Frühlingsmonat neue "Zoo-Geschichten", mutige "Aufbrecher" wie die Betreiber der Münchner Schauburg und Porträts der Schauspielerin Brigitte Hobmeier, des Cellisten Thomas Beckmann und des Kunstschmieds Arno Hey.

Freitag, 24.02.2006, 12:41 Uhr
Wien - Die Kommunikationsbehörde Komm Austria hat der Tochtergesellschaft von ORF und Medicur Holding, ORS, den Weg frei gemacht für den Betrieb einer bundesweiten terrestrischen Multiplex-Plattform.

Freitag, 24.02.2006, 12:11 Uhr
Chesaux - Der Verschlüsselungssystem-Spezialist hat die Zahlen des vergangenen Jahres vorgelegt - Kudelski rechnet beim Betriebsergebnis im laufenden Jahr mit einem ähnlichen Wert wie 2005, der bei 121,1 Millionen Schweizer Franken lag.

Freitag, 24.02.2006, 11:40 Uhr
Unterföhring - ProSiebenSat.1-Chef Guillaume de Posch schließt weitere Zukäufe nicht aus.

Freitag, 24.02.2006, 11:24 Uhr
Aus Viva Plus wird Paramount Comedy
Hamburg - Mit dem größten Comedy-Produzenten Europas, Brainpool, im eigenen Haus, war es nur noch eine Frage der Zeit, wann Viacom seinen Musiksender Viva Plus auf die Comedy-Schiene lenkt.

Freitag, 24.02.2006, 10:02 Uhr
Der große amerikanische Fernsehnetzverbund Fox möchte im Herbst dieses Jahres in den USA ein zweites Sendenetzwerk auf die Beine stellen.