• Alle Meldungen aus dem Bereich Medien

Freitag, 03.10.2014, 14:25 Uhr
EU-Kommission: Facebook darf WhatsApp übernehmen
Die EU-Kommission hat Facebook grünes Licht für den milliardenschweren Kauf des Kurznachrichtendienstes WhatsApp gegeben.

Freitag, 03.10.2014, 12:28 Uhr
ZDF-Heimatdrama gewinnt Zuschauergunst
Tragische Konflikte, Liebe und Intrigen - das ZDF-Heimatdrama "Die Fremde und das Dorf" um die Lehrerin Rosalia hat die Zuschauergunst für sich entschieden.

Donnerstag, 02.10.2014, 16:48 Uhr
Radio goes Smart TV: Detektor.fm stellt neue App vor
Der Radiosender Detektor.fm geht bei der Programmverbreitung ungewöhnliche Wege. Zu empfangen gibt es das Radioprogramm ab sofort über eine Smart-TV-App. Doch die bietet noch mehr als nur Radio.

Donnerstag, 02.10.2014, 16:31 Uhr
ARD-alpha startet erstes Hochschulmagazin im deutschen TV
ARD-alpha wird mit dem "Campus Magazin" das erste Hochschulmagazin im deutschen Fernsehen an den Start bringen. Immer donnerstags sollen Studenten dort die perfekte Mischung aus Unterhaltung und Lebenshilfe finden.

Donnerstag, 02.10.2014, 15:45 Uhr
Weitere HBO-Serie bei Sky Atlantic HD
"The Home of HBO" bekommt ein weitere Zuwachs - diesmal aus dem Comedy-Bereich. Denn Sky Atlantic HD holt mit "Silicon Valley" Mitte November ein weiteres Format des US-Senders ins deutsche Fernsehen.

Donnerstag, 02.10.2014, 14:55 Uhr
DF-Umfrage: RTL und EM-Quali - das passt noch nicht
Die Übertragung der EM-Qualifikation auf RTL löste gemischte Reaktionen aus. Zu viel Werbung, zu viel Pathos, zu viel Espresso. Nur wenige waren wirklich zufrieden mit der RTL-Performance beim Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schottland.

Donnerstag, 02.10.2014, 14:10 Uhr
Netflix: Telepool-Mann Finke als Chefeinkäufer für Europa?
Für den Content-Einkauf von Netflix in Europa soll sich in Zukunft offenbar ein Mann von der öffentlich-rechtlichen Vertriebstochter Telepool kümmern. Kai Finke ist für den Posten im Gespräch.

Donnerstag, 02.10.2014, 11:12 Uhr
"Game One" nur noch alle zwei Wochen
Schlechte Nachricht für Gaming-Fans: "Game One" wird ab sofort nur noch alle zwei Wochen statt wie bisher wöchentlich produziert. Das Format wird weiterhin auf MTV, VIVA und Comedy Central zu sehen sein. Die 14-tägige Ausstrahlung ist vorerst bis Ende des Jahres festgelegt.

Donnerstag, 02.10.2014, 11:07 Uhr
Odenwald-Drama stemmt sich gegen Champions League
Die Champions League ist und bleibt ein Zuschauermagnet: Fast sieben Millionen Fußball-Fans verfolgten am Mittwoch vorm TV, ob Borussia Dortmund einen Weg aus der Formkrise findet. Starke D Missbrauchs-Drama "Die Auserwählten" machte dem Sport allerdings ordentlich Konkurrenz.

Donnerstag, 02.10.2014, 09:58 Uhr
Profifußballer dürfen Pay-TV nicht von Steuer absetzen
Auch Fußballprofis müssen für ihre Pay-TV-Abos regulär bezahlen. Ein Gericht entschied nun nach der Klage eines Profispielers, dass entsprechende Abonnements nicht als Werbungskosten von der Steuer absetzbar sind.

Donnerstag, 02.10.2014, 09:50 Uhr
Horror-Dates: Sixx lässt bei neuer Kuppel-Show Monster flirten
Der Kuppel-Wahn im deutschen Fernsehen nimmt immer skurrilere Züge an: Während RTL seit Kurzem nackte Dates auf einer Insel zelebriert, wagt sich Sixx nun an Monster heran. Denn in der neuen Kuppel-Show "Sexy Beasts" bekommen Zuschauer Horror-Dates zu sehen.

Donnerstag, 02.10.2014, 08:30 Uhr
Netflix nimmt Adam Sandler für vier Filme exklusiv unter Vertrag
Netflix marschiert im Filmgeschäft weiter voran und greift das Kino direkt an. Der Streaming-Anbieter hat nun einen Vertrag mit dem Hollywood-Star Adam Sandler geschlossen. Dieser wird gleich vier Filme exklusiv für die Online-Videothek produzieren.

Mittwoch, 01.10.2014, 23:35 Uhr
"Tagesthemen" stellen falschen Ukraine-Bericht richtig
Nachdem sich Chefredakteur Kai Gniffke am Montag noch teilweise selbstkritisch in Bezug auf mögliche Fehler bei der Ukraine-Berichterstattung geäußert hatte, haben die "Tagesthemen" am heutigen Mittwoch einen offenbar falschen Bericht vom 20. Mai richtiggestellt.

Mittwoch, 01.10.2014, 15:20 Uhr
Neuer VoD-Chef bei RTL Interactive
RTL hat einen neuen Leiter Video-On-Demand bei RTL Interactive vorgestellt. Robert Dube wird die Abteilung ab sofort verantworten. Dube kommt mit Erfahrung im VoD-Bereich zu RTL. Die Stelle musste neu besetzt werden, da Dubes Vorgänger zu RTL 2 gewechselt war.

Mittwoch, 01.10.2014, 14:46 Uhr
Die Geissens bekommen weitere TV-Show
Nachdem die Geissens bereits seit Jahren erfolgreich bei RTL2 zu sehen sind, bekommen Carmen und Robert nun noch eine weitere TV-Show. Künftig geben die Millionäre auch ihre persönlichen Reisetipps im Fernsehen weiter.

Mittwoch, 01.10.2014, 13:59 Uhr
Sky übernimmt Center für Kundenservice in Teltow
Sky Deutschland hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass das Servicecenter in Teltow, das bislang von Serco betrieben wurde, ab sofort in Eigenregie geführt wird. Die 350 laufenden Verträge der Mitarbeiter werden weitergeführt. Über die Kaufsumme vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

Mittwoch, 01.10.2014, 12:47 Uhr
TV-Nutzung weltweit hoch, Deutschland hängt bei Digitalisierung
Die Fernsehnutzung liegt weltweit auf Höchstniveau. Im Schnitt schauen etwa die EU-Bürger 236 Minuten am Tag Fernsehen. Deutschland liegt im Mittelfeld. Beim Thema Digitalisierung hinken wir dem europäischen Durchschnitt allerdings noch deutlich hinterher.

Mittwoch, 01.10.2014, 12:26 Uhr
Nickelodeon startet als 24-Stunden-Sender
Zuschauer von Nickelodeon müssen ab sofort auch nachts nicht mehr auf den Sender verzichten. Ab sofort geht dieser nämlich rund um die Uhr auf Sendung und bietet neben einer neuen Programmschiene für Teenager und junge Erwachsene am Abend auch Zweikanalton.

Mittwoch, 01.10.2014, 11:53 Uhr
Vollzug bei E-Plus: Telefonica steigt zum Mobilfunkriesen auf
Telefonica gehört ab sofort zu den Big Playern auf dem deutschen Mobilfunkmarkt: Nachdem der Konzern nun die Übernahme von E-Plus erfolgreich abgeschlossen hat, agiert Telefonica künftig auf Augenhöhe mit der Telekom und Vodafone.

Mittwoch, 01.10.2014, 11:34 Uhr
Tele 5: Mit Mutantenschafen zum Erfolg
Tele 5 gelang gestern Abend mehr als ein Achtungserfolg: Blutrünstige Mutantenschafe sind offensichtlich Zuschauermagneten. "Die Schlikkerfrauen" auf Sat.1 liefen indes zwar gut, aber nicht so gut, wie man sich wohl erhofft hätte.

Mittwoch, 01.10.2014, 10:04 Uhr
Comedy Central wechselt Sendeplatz
Der Free-TV-Kanal Comedy Central wird seinen Sendeplatzwechsel am heutigen Mittwoch abschließen. Künftig sendet das Programm nur noch auf dem Gemeinschaftskanal mit VIVA. Für die Zuschauer bedeutet dies mehr Programm aber auch einige Umstellungen.

Mittwoch, 01.10.2014, 09:32 Uhr
Dortmund - Anderlecht: Champions League heute live im TV
Nach dem Sieg der Bayern und dem Unentschieden von Schalke müssen sich am heutigen Mittwoch nun auch Leverkusen und der BVB dem zweiten Spieltag der Champions League stellen. Dortmund muss dabei gegen den RSC Anderlecht ran. Das ZDF und Sky übertragen live.

Dienstag, 30.09.2014, 16:59 Uhr
RTL2: Unterhaltungschef für Scripted-Programme geht von Bord
RTL2 verliert seinen Unterhaltungschef für Scripted-Programme. Christian Rudnitzki verlässt den Sender auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung.

Dienstag, 30.09.2014, 16:43 Uhr
Showkrise im TV: Was kommt nach "Wetten, dass...?"?
Der ZDF-Showdampfer rüstet sich für seine letzte Fahrt: Noch drei Ausgaben, dann ist endgültig Schluss mit "Wetten, dass...?". Doch was kommt danach? Die deutsche TV-Landschaft steckt in einer tiefen Show-Krise - und offenbar findet kein Sender einen Weg hinaus.

Dienstag, 30.09.2014, 14:04 Uhr
Netflix steigt ins Filmgeschäft ein
Nach den Serien kommen nun die Filme. Netflix beteiligt sich erstmals an der Produktion eines Kinofilms. Die Fortsetzung zum Film "Tiger & Dragon" soll 2015 zeitgleich zum Kinostart in der Online-Videothek verfügbar werden. Die traditionelle Verwertungskette für Kinofilme wird damit auf den Kopf gestellt.

Dienstag, 30.09.2014, 12:50 Uhr
Deutscher Fernsehpreis für Bartels, Scholl und Welke
Auch der deutsche Fernsehpreis kommt um die Fußball-WM nicht herum: Gleich drei Moderatoren und Kommentatoren der Weltmeisterschaft bei ARD und ZDF werden in diesem Jahr mit einem Sonderpreis gewürdigt.

Dienstag, 30.09.2014, 11:27 Uhr
"DSDS"-Jury fast komplett
RTL hat nun auch offiziell den dritten von vier Juroren für die kommende "DSDS"-Staffel vorgestellt: DJ Antoine, mit dem Hit "Welcome To St. Tropez" international bekannt geworden, wird neben Dieter Bohlen und Heino Platz nehmen.

Dienstag, 30.09.2014, 11:25 Uhr
Fernsehsender europaweit? Oettinger will digitalen Binnenmarkt
Am Montag stellte sich der designierte neue Digitalkommissar der EU, Günther Oettinger, erstmals den Fragen der Europaparlamentariere. Dabei sprach sich der frühere Ministerpräsident von Baden-Württemberg unter anderem für die Schaffung eines digitalen Binnenmarktes in Europa aus.

Dienstag, 30.09.2014, 10:54 Uhr
Kay One vergrault die Zuschauer
RTL II erhoffte sich von Kay Ones Prinzessinnensuche einen kräftigen Quotenschub, hatte die Rechnung aber ohne die Zuschauer gemacht. Die wollten mal wieder "Big Bang Theory" sehen. Und "Wer wird Millionär?".

Dienstag, 30.09.2014, 10:41 Uhr
Für RTL: Hitler-Serie nimmt Gestalt an
Die Arbeiten an der neuen Hitler-Serie für RTL schreiten voran: Die Produktionsfirma Ufa Fiction entwickelt derzeit einen Achtteiler über den NS-Diktator, der 2016 im Programm des Privatsenders ausgestrahlt werden soll. Ein Regisseur ist bereits gefunden.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 11/2014
DIGITAL TESTED 04/2014
HDTV 07/2014
BLU-RAY MAGAZIN 09/2014
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 4/2014
AUDIO TEST 07/2014
HAUS & GARTEN TEST 05/2014
BLU-RAY TEST 01/2013