Nutzt nur jeder dritte Deutsche Facebook aktiv?

13.01.2016, 12:48 Uhr, buhl

Facebook verliert in Deutschland immer mehr Nutzer. Laut einer aktuellen Studie ist die Zahl der Besucher des sozialen Netzwerks auf dem niedrigsten Stand seit drei Jahren. Dieser Darstellung widerspricht Facebook deutlich.


Mit immer mehr Apps und Funktionen erweitert Facebook seit Jahren die Möglichkeiten seiner User, sich sozial zu vernetzen. Zumindest in Deutschland kann das Netzwerk damit aber keine Nutzer für sich begeistern. Zumindest wenn man der online-repräsentativen Studie "Social Media-Atlas 2015/2016" der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor Glauben schenkt. Demnach besuchen mit 87 Prozent so wenig Menschen das soziale Netzwerk wie seit 2012 nicht mehr.


Vor allem die Zahl der aktiven Nutzer hat sich in diesem Zeitraum drastisch reduziert. Verfassten 2012 noch 58 Prozent der Nutzer eigene Beiträge und Kommentare oder posteten Bilder oder Videos, so war 2015 nur noch jeder Dritte (34 Prozent) auf Facebook aktiv. Auch die Zahl der passiven Nutzer, der sogenannten "Lurker", ist leicht rückläufig: Statt 55 Prozent konsumieren nur noch 53 Prozent der Besucher die bereitgestellten Inhalte.
 
Erstaunlich: Die Hauptstadt Berlin ist in Sachen Facebook-Nutzung in Deutschland mit 81 Prozent das alleinige Schlusslicht. Die beste Quote können Bremen und Mecklenburg-Vorpommern aufweisen, hier nutzen 93 Prozent der Befragten das soziale Netzwerk. Im Ranking der am häufigsten in der Freizeit genutzten sozialen Medien fällt Facebook damit auf Rang zwei zurück. Neuer Spitzenreiter ist die Videoplattform Youtube, die ihren Anteil auf 88 Prozent leicht ausbauen konnte.
 
Deutliche Wiederworte zum "Social Media-Atlas" findet dagegen Facebook. Wie ein Sprecher der für das soziale Netzwerk zuständigen PR-Agentur erklärte, "verlieren wir laut Faktenkontor seit einigen Jahren immer mehr Besucher." Das Gegenteil sei jedoch der Fall, wie die offiziell von Facebook erhobenen Zahlen belegen würden. Demnach stiegen die Nutzerzahlen in den vergangenen Jahren konstant an, in 2015 waren 27 Millionen Menschen in Deutschland monatlich auf Facebook aktiv, davon 24 Millionen über mobile Endgeräte. Dies wären eine Million Menschen pro Monat mehr als im Vorjahr.

  • Gefällt mir