Online-Format "ChangeRider" feiert heute TV-Premiere

22.05.2019, 06:00 Uhr, PMa

Vom Netz ins TV: "ChangeRider", das bisher ausschließlich als Youtube- und Podcast-Serie zu erleben war, findet jetzt über den Spartensender Welt der Wunder Fernsehen.


Diesen Mittwoch (22. Mai) feiert "ChangeRider" TV-Premiere. Ein Jahr lang lief die Video- und Podcast-Serie erfolgreich bei YouTube, sowie auf iTunes, Spotify und Soundcloud. Ab jetzt können Fans das Format auch bei Welt der Wunder TV sehen.


Zum Auftakt nimmt Investor und Scout24-Gründer Joachim Schoss auf dem bekannten Beifahrersitz Platz. Zuschauer erfahren, wie ihn sein Motorradunfall, bei dem er einen Arm und ein Bein verlor, geprägt hat. Zu sehen sein wird außerdem, wie Digitalisierung das Leben mit Behinderung erleichtert. Brauchen wir mehr revolutionäres Denken in der Politik?

Welt der Wunder TV hofft natürlich, dass "ChangeRider" an seinen Online-Erfolg anknüpfen kann. Immerhin erreicht die Non-Profit-Initiative nach eigenen Angaben seit Projektstart im Mai 2018 mit über vier Millionen Kontakten eine hohe Aufmerksamkeit auf seinen Online-Kanälen bei LinkedIn oder Facebook und als Podcast bei iTunes, Spotify oder Soundcloud. Allein bei Youtube erreichen die aktuellen Folgen zwischen 10.000 und 30.000 Aufrufe.
 
Die "ChangeRider"-Folgen laufen künftig bei dem Spartensender alle zwei Wochen, mittwochs um 22.15 Uhr und samstags, 18 Uhr in der Wiederholung.

  • Gefällt mir