Online-Musiksender QTom stellt Sendebetrieb ein

31.01.2014, 17:19 Uhr, ps

Beim Online-Musiksender QTom gehen die Lichter aus. Weil es nicht gelang, Investoren für die Weiterentwicklung des Dienstes zu gewinnen, wird dieser zum 1. Februar eingestellt.


Der Online-Musiksender QTom stellt seinen Sendebetrieb ein. Schluss sein soll bereits zum morgigen Samstag (1. Februar). Dies teilte der Veranstalter am Freitag mit. Als Grund wurden dabei finanzielle Schwierigkeiten genannt. So sei es dem Sender nicht gelungen, Geld für zukünftige Investitionen von Investoren aufzutreiben.


Die Investoren würden dabei mit Sorge den nahenden Markteintritt internationaler Wettbewerber betrachten. Ohne zusätzliches Geld zur Weiterentwicklung des eigenen Dienstes sei es aus Sicht von QTom jedoch unrealistisch geworden, sich in einem dynamischen Marktumfeld zu behaupten. Man sei jedoch Stolz zu den Vorreitern im Bereich Smart TV gehört zu haben.
 
QTom verbreitete sein Programm online, über Smartphone-Apps und über Smart-TV-Portale.

  • Gefällt mir