Pay-TV-exklusives CL-Finale für Sky ein voller Erfolg

03.06.2019, 14:10 Uhr, dpa

Die Rechnung ist aufgegangen: Die Reichweite von Sky beim Champions-League-Finale war doppelt so groß wie 2018. Das Endspiel war erstmalig nur mit Bezahl-Angeboten zu sehen.


Den Champions-League-Triumph von Trainer Jürgen Klopp und seinem FC Liverpool in Madrid haben insgesamt 1,67 Millionen Zuschauer bei Sky erlebt. Das gab der Pay-TV-Sender am Montag bekannt.


Das Finale der Liverpooler gegen Tottenham Hotspur (2:0) am Samstag habe die größte Sky-Reichweite eines Einzelspiels in der europäischen Fußball-Königsklasse erzielt. Sie lag 124 Prozent über der des Vorjahres-Endspiels zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool. Damals wurde die Partie parallel noch im Free-TV beim ZDF übertragen. Der Internet-Streamingdienst DAZN, der ebenfalls übertrug, wollte keine Zahlen veröffentlichen.

Das Champions-League-Finale war nicht die erfolgreichste Fußball-Übertragung bei Sky. Das Top-Duell der Rückrunde zwischen Bayern München und Borussia Dortmund am 28. Spieltag hatten sogar 2,8 Millionen Zuschauer eingeschaltet.

  • Gefällt mir