Phoenix-Runde zum Brexit-Showdown

12.03.2019, 13:30 Uhr, jrk

Diesen Dienstag stimmt das britische Unterhaus mal wieder über den Austritt aus der EU ab. Nachverhandlungen mit Brüssel blieben bisher ergebnislos. Am Abend wird die politische Großwetterlage auf der britischen Insel bei Phoenix erörtert.


Erneut muss Premierministerin Theresa May um Zustimmung für ihren Austritts-Plan werben. Das Ergebnis ist ungewiss und bei einer Ablehnung stünden in den kommenden Tagen weitere Abstimmungen über einen No-Deal-Brexit oder eine Verschiebung des Austrittstermins auf der Tagesordnung.


In der Phoenix Runde diskutiert Anke Plättner mit ihren Gästen über den Ausgang des nächsten parlamentarischen Kapitels einer schier unendlichen Brexit-Geschichte und welchen Deal die Briten eigentlich wollen. Gäste in der Sendung sind Prof. Anthony Glees (Politikwissenschaftler der The University of Buckingham), Derek Scally (Korrespondent der Irish Times), Prof. Magnus Brechtken (Historiker und stellvertretender Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München) und die Wirtschaftsjournalistin Ursula Weidenfeld.

Die Phoenix Runde: "Brexit-Showdown - Kommt der Deal oder nicht? " läuft heute (12. März) um 22.15 Uhr auf Phoenix.

  • Gefällt mir