"Plex" ab jetzt auch für Panasonic Smart TVs

14.06.2018, 13:01 Uhr, rs

Die schlank designte Streaming-Plattform ist von nun an auch auf den Smart TVs des japanischen Herstellers nutzbar.


Mit dem Streaming-Client "Plex" holt Panasonic einen Dienst auf seine Smart TVs, der mit wenig optischem Beiwerk versucht, das Verwalten von Daten noch intuitiver zu gestalten. So sollen Podcasts und Live-Übertragungen genau so spielend zugänglich gemacht werden wie Musik, Fotos und Nachrichten.


Dabei arbeitet die Software mit einem PC oder NAS-Speicher als Server, auf den unter End-to-End Verschlüsselung weltweit Zugriff möglich ist - oder über das lokale WLAN.

  • Gefällt mir