ProSieben MAXX - Neuer Free-TV-Sender in 2013

10.10.2012, 11:47 Uhr, hjv

Nachdem bereits Sat.1 Gold für das kommende Jahr angekündigt wurde, ließ ProSiebenSat.1 nun die Bombe platzen: Das Medienunternehmen kündigt mit ProSieben MAXX einen weiteren Free-TV-Sender für 2013 an.


Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wird ProSiebenSat.1 im kommenden Jahr den Sender ProSieben MAXX im Free-TV starten. So habe das Unternehmen am Mittwoch auf einer Investoren-Veranstaltung bekannt gegeben, neben dem bereits angekündigten Sender Sat.1 Gold auch das neue ProSieben MAXX zu starten. Dabei soll der neue ProSieben-Ableger sich an einkommensstarke Zuschauer richten und deutlich stärker auf Männer ausgerichtet sein, als es Sat.1 Gold sein wird. Der Sender soll im Laufe des Jahres 2013 starten. ProSieben MAXX sei lediglich der aktuelle Arbeitstitel des neuen Free-TV-Senders.


Mit den neuen Sendern will die ProSiebenSat.1 Media AG ihren Umsatz in den nächsten Jahren erhöhen. So soll dieser bis zum Ende 2015 im Vergleich zu 2010 um mindestens 750 Millionen Euro steigen. Ein Drittel der zusätzlichen Umsätze soll dabei im Deutschen TV-Markt erzielt werden. Ein weiteres Wachstumsfeld sehe das Unternehmen im Distributionsgeschäft.

  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...