ProSieben Maxx zeigt Aufzeichnung des Super Bowl im Free-TV

04.02.2019, 15:00 Uhr, rs

Wer die nächtliche Live-Übertragung des NFL-Saisonfinales verpasst hat, bekommt heute Mittag noch eine Chance: Das US-Sporthighlight wird bei ProSieben Maxx am heutigen Montag von 11 bis 16.55 Uhr nochmals in voller Länge zu sehen sein. DAZN bietet indes die Aufzeichnung zeitlich flexibel an.


Ab 22.45 Uhr melden sich Jan Stecker, Patrick Esume, "Netman" Christoph "Icke" Dommisch sowie Reporter Max Zielke live aus dem Mercedes-Benz Stadium in Atlanta. Der ehemalige NFL-Profi Björn Werner (bis 2015 bei den Indianapolis Colts) ist zum zweiten Mal nach 2015 als "ran"-Experte beim Super Bowl dabei.


US-Sportarten erfreuen sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit – allen voran American Football. Das Saisonfinale der amerikanischen Profiliga NFL ist das wahrscheinlich prestigeträchtigste alljährlich stattfindende TV-Event weltweit.


Die enormen Zeitverschiebung zwischen dem Austragungsort des Spektakels jenseits des Atlantiks macht es deutschen Fans des rasanten Mannschaftssports allerdings oft schwer, live dabei zu sein, wenn sich die Schlacht um das US-Äquivalent zur Meisterschale entscheidet. 

Für all jene, die der Live-Übertragung des Super Bowl zu nachtschlafender Zeit nicht beiwohnen konnten, zeigt ProSieben Maxx nun eine ungekürzte Aufzeichnung des Mega-Events im Free-TV: Ab 11 Uhr am heutigen Montagmittag startet die Übertragung. Etwas ärgerlich für viele Arbeitnehmer unter den Football-Fans, die schon die nächtliche Live-Übertragung verpasst haben: Wenn die Aufzeichnung um 16.55 endet, sind nicht wenige Liebhaber des elliptischen Leders wohl gerade erst zuhause eingetroffen. 

Wer eine Aufzeichnung des Super Bowl zur gewünschten Zeit anschauen will, wird bei DAZN glücklich – für Nicht-Abonnenten bietet der Streaming-Dienst kostenlose Probemonate an.

  • Gefällt mir