ProSieben mit spontaner Programmänderung zu Ehren von Stan Lee

13.11.2018, 13:34 Uhr, rs

Am heutigen Dienstag macht die Nachricht vom Tod der Marvel-Ikone die Runde – und die Welt der Medien verneigt sich geschlossen. ProSieben geht noch ein Stückchen weiter und ändert spontan das Tagesprogramm.


Um dem Kreativgenie die letzte Ehre zu erweisen, wird bereits um 16.35 Uhr außerplanmäßig die Folge von "The Big Bang Theory" gezeigt, in der Comic-Fan Sheldon Cooper auf den Schöpfer seiner phantastischen Idole trifft. Natürlich verkörperte der für seine Gastauftritte in Filmen bekannte Stan Lee sich damals selbst.


Um 17 Uhr wird sich ein kurzfristig anberaumtes "taff"-Spezial dem Leben und Werk des am gestrigen Montag verstorbenen Comicautors widmen. Am Abend werden dann noch drei Folgen der Simpsons mit Gastauftritten des kultisch verehrten Figurenschöpfers ab 20.45 Uhr laufen.

Zu späterer Stunde im Nachtprogramm wird auch ProSieben Maxx dem Meister ab 1.10 Uhr noch mit fünf folgen der Doku-Serie "Stan Lee's Superhumans" huldigen.

  • Gefällt mir