Programmänderung: ARD sendet "Brennpunkt" zum Anschlag in Halle

09.10.2019, 19:15 Uhr, bey

Im Ersten läuft an diesem Mittwochabend ein geändertes Programm. Aufgrund der Vorfälle mit zwei Todesopfern in Halle und der Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien wird ein Brennpunkt gesendet. Das ursprüngliche Programm verschiebt sich.


Seit den Mittagstunden läuft ein Großeinsatz der Polizei in Mitteldeutschland. In der Nähe einer Synagoge in Halle wurden zwei Menschen erschossen. Die bewaffneten Täter sind auf der Flucht.


Außerdem befasst sich dieser "Brennpunkt" mit der Offensive der Türkei gegen die Kurden: Trotz internationaler Kritik hat die Türkei ihren Militäreinsatz im Nordosten Syriens begonnen. Das teilte Präsident Erdogan mit. Die kurdische Verwaltung der Region hatte zuvor zur Generalmobilmachung aufgerufen.

Aus aktuellem Anlass ändert Das Erste daher heute heute sein Programm und strahlt um 20.15 Uhr einen 30-minütigen "Brennpunkt" aus, der sich mit beiden Themenkomplexen befassen wird.

  • Gefällt mir