Promi-Version von "The Taste" versalzt die Quoten-Suppe

11.09.2017, 10:00 Uhr, jk

Sat.1 hat ein Experiment gewagt und die erfolgreiche Kochsendung "The Taste" vom Mittwoch auf den Sonntag erweitert - und dafür jetzt die Rechnung kassiert. Nicht beschweren konnte sich hingegen Konkurrent Vox.


Eigentlich läuft "The Taste" bei Sat.1 gar nicht mal so übel, bislang war sie mittwochs recht erfolgreich. Eine schlechte Idee war es jedoch, eine Variante mit Prominenten aufzunehmen und am Sonntagabend zu zeigen, wie die Kollegen von Quotenmeter berichten. Ab 20.15 Uhr lag Sat.1 bei 6,3 Prozent Marktanteil und 1,27 Millionen Zuschauern. Glück im Unglück: Insgesamt waren von "The Taste - Promis am Löffel" nur zwei Ausgaben geplant.


Mit Prominenten lockte zwar auch Vox, diese hetzte der Sender jedoch bei der "Shopping Queen" durch Bekleidungsgeschäfte. Damit erreichte man immerhin 8,2 Prozent Marktanteil und 1,45 Millionen Zuschauer.
 
Wiedergutmachen konnte das bei Sat.1 auch die folgende Ausstrahlung nicht. Eine Wiederholung der Rätselshow "Genial Daneben" war eben nicht so interessant wie das Klatschmagazin "Prominent" bei Vox, das sogar 10,8 Prozent Anteil verbuchen konnte. Bei Sat.1 hingegen waren es wieder nur 6,3 Prozent.
 
Obwohl es abends nicht mehr so läuft, machte wenigstens der Staffelbeginn von "Das große Backen" mit der neuen Moderatorin Annika Lau Quote. Nach 17.45 Uhr entsprachen die 1,53 Millionen Zuschauer stolzen 12 Prozent.

  • Gefällt mir