QVC gewinnt beim Deutschen Onlinehandel-Award

12.04.2018, 15:30 Uhr, jk

Das digitale Handesunternehmen QVC konnte sich dieses Jahr beim Deutschen Onlinehandel-Award durchsetzen und wird mit dem ersten Platz belohnt.


Amazon, Otto und Co.: In der Kategorie "Generalisten" ist der deutsche Online- und Teleshoppinghändler QVC überraschend auf dem ersten Platz gelandet. Im übergeordneten Vergleich erreichte man immerhin den zweiten Platz. Auszeichnend seien ein abwechslungsreiches Angebot, attraktive Preise sowie die Aufbereitung der multimedialen Inhalte.


Konkurrenten bei der "Customers' Choice" im Bereich "Generalisten" zu QVC waren unter anderem Amazon, Otto, HSE24, Tchibo und eBay. Das Gesamtranking wurde von dem ECC Köln zusamen mit dotSource ermittelt. Für die Untersuchung wurden etwa 100 Online-Shops aus neun verschiedenen Branchen mit mehr als 13.000 Bewertungen von Kunden ausgewertet.
 
"Der erste Platz beim Deutschen Onlinehandel-Award zeigt, dass QVC auch online die Bedürfnisse der Kunden genau kennt und erfüllt. Mit unserem Angebot schaffen wir ein plattformübergreifendes Einkaufserlebnis. Dadurch sind wir immer da, wo unsere Kunden sind. Ein ansprechender, serviceorientierter und kundenfreundlicher Online-Shop ist dafür unabdingbar", sagt Florian Hoffmeister von QVC.

  • Gefällt mir