Quickline lanciert kostenloses TV-Angebot in der Schweiz

07.09.2017, 14:09 Uhr, buhl

Die App wird auf den Namen "Quickline TV Air Free" hören und noch diesen Monat im Alpenstaat starten. Es wird 130 Free-TV-Sender beinhalten, werbefrei und kostenlos sein.


Bisher beschränkte sich der TV-Markt für Quickline auf 400.000 Haushalte in den Kabelnetzgebieten innerhalb des Quickline-Verbunds. Dies soll sich nun ändern, indem man eine TV-Lösung lanciert, die "Over the top", kurz OTT - sprich providerunabhängig – schweizweit angeboten wird.


Das Unternehmen bewegt sich mit dieser Strategie-Erweiterung vom traditionellen Infrastruktur-Betreiber hin zu einem unabhängigen Plattform-Anbieter. Bereits heute können Quickline-Kunden auch mobil via sogenannten Secondscreen über eine App auf dem Smartphone oder Tablet fernsehen. Basierend auf dieser mobilen Version wurde Quickline TV Air Free entwickelt.

Das Produkt wird 130 Free-TV-Sender, beispielsweise den Sender MySports HD sowie 30 Stunden Replay- und 10 Stunden Aufnahme-Funktion beinhalten und Quickline TV Air Free ist werbefrei. Das Angebot ist spätestens ab 25. September schweizweit auf der Quickline-Website verfügbar.

  • Gefällt mir