RTL 2 geht "Pop Giganten" und ihren "Black Hits" auf die Spur

07.01.2018, 09:00 Uhr, PMa

Bei der Dokumentations-Reihe "Pop Giganten" zeigt RTL 2 die Stars der Black-Music-Szene und erzählt die Geschichten ihrer größten Hits. Bruno Mars, Nelly, Rihanna und 50 Cent sind nur einige der "Black Hits"-Protagonisten.


Die Doku-Reihe "Pop-Giganten" feiert beim TV-Sender RTL 2 am 9. Januar Black-Music-Hits der letzten 30 Jahren. Aus den 90ern mit dabei sind beispielsweise die Songs "U Can't Touch This" von MC Hammer oder auch Notorious B.I.G. mit "Hypnotize".


Von Justin Timberlakes "SexyBack" aus den 2000ern bis hin zu "Good Feeling" von Flo Rida und "Talk Dirty" von Jason Derulo aus der jüngsten Vergangenheit: In der Dokumentation werden Geschichten rund um die Songs und ihre Interpreten erzählt. Und auch Evergreens wie "I'll Be Missing You" von Puff Daddy werden die Zuschauer an diesem Tag hören.

Kommentiert werden die Songs und die Geschichten dahinter nebenher beispielsweise von Prominenten wie Giovanni Zarrella, Sabrina Setlur, Senna Gammour und den Moderatoren Amiaz Habtu und Milka Loff Fernandes.

"Pop Giganten: Black Hits": Am Dienstag, dem 9. Januar, um 22.15 Uhr, bei RTL 2.

  • Gefällt mir