RTL Crime sichert sich BBC-Historienthriller "SS-GB"

14.02.2017, 11:59 Uhr, PMa

RTL Crime hat die Pay-TV-Rechte an dem dystopischen BBC-Historienthriller "SS-GB" erworben. Die sechsteilige Serie soll im Herbst in deutschen Fernsehern zu sehen sein.


Bevor die Serie "SS-GB" voraussichtlich im Herbst dieses Jahres bei RTL Crime zum ersten Mal im deutschen Pay-TV zu sehen sein wird, feiert der sechsteilige Historienthriller auf der diesjährigen Berlinale Weltpremiere.


Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Len Deighton ("Harry Palmer") aus dem Jahr 1978 skizziert die Serie eine alternative Vergangenheit, in der die Achsenmächte den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben: Hitlerdeutschland hat in der Luftschlacht um England gesiegt und fortan muss die ganze Bevölkerung  unter der Besetzung der Nazis um ihr Leben kämpfen. Mittendrin gerät Detective Douglas Archer (Sam Riley) zwischen die Fronten der SS-Schergen und  der britischen Widerstandsbewegung. 
 

"SS-GB" wurde im Auftrag der BBC in Zusammenarbeit mit BBC Worldwide und Lookout Point von Sid Gentle Films Ltd. produziert. Als Regisseur zeichnet Philipp Kadelbach ("Unsere Mütter, unsere Väter") verantwortlich. Das Drehbuch stammt aus der Feder der James Bond-Autoren Neal Purvis und Robert Wade. Als Produzent fungiert Patrick Schweitzer ("Whitechapel"). Die Hauptrollen spielen Sam Riley ("Control") und Kate Boswoth ("Superman Returns").

  • Gefällt mir