RTL Group fusioniert Influencer-Netzwerke

11.07.2019, 10:53 Uhr, fp

Die RTL Group wird ihr nordeuropäisches Digitalvideo-Geschäft United Screens mit dem Berliner Influencer-Netzwerk Divimove fusionieren.


Die Gruppe plant nach eigenen Aussagen auch das niederländische RTL MCN in das zusammengeschlossene Unternehmen zu integrieren. Divimove soll so Europas führendes digitales Studio und Zuhause für Influencer werden. Mehr als 1.000 Talente in neun europäischen Ländern hat man dann unter Vertrag, die derzeit 3,2 Milliarden Online-Videoaufrufe pro Monat generieren.


Tobias Schiwek soll weiterhin als CEO von Divimove fungieren und den Integrationsprozess von Divimove, United Screens und RTL MCN leiten. In seiner erweiterten Verantwortung berichtet Tobias Schiwek mit sofortiger Wirkung an das Executive Committee der RTL Group. Natalie Tideström Heidmark wird weiterhin als CEO von United Screens fungieren und an Tobias Schiwek berichten.
 
Divimoves soll auch in Zukunft weiter wachsen. Aufgrund der geplanten Investitionen wird sich der Umsatz des kombinierten Unternehmens bis 2022 voraussichtlich auf über 100 Mio. Euro verdoppeln.

  • Gefällt mir