RTL Nitro: Angebot zur HD-Verbreitung an alle Netzbetreiber

25.07.2012, 16:41 Uhr, ps

Laut RTL Interactive-Geschäftsführer Marc Schröder gilt das Angebot zur HD-Verbreitung von RTL Nitro grundsätzlich an alle Netzbetreiber. Die ersten Kabelkunden sollen bereits im September in den Genuss des hochauflösenden Programms kommen.


Wenige Monate nach dem Senderstart soll RTL Nitro auch in High Definition in die deutschen Wohnzimmer kommen (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). Wie Marc Schröder, Geschäftsführer von RTL Interactive, gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de mitteilte, bietet die Sendergruppe grundsätzlich allen Netzbetreibern die Verbreitung von RTL Nitro in HD an. In den ersten Netzen soll die Verbreitung bereits im September starten. Einen genauen Termin konnte der Sender auf Anfrage der Redaktion jedoch noch nicht mitteilen.


Nach Informationen, die DIGITALFERNSEHEN.de vorliegen, befindet sich RTL derzeit bereits in Gesprächen mit den Kabelnetzbetreibern Netcologne und Kabel Deutschland über eine Verbreitung des Spartensenders RTL Nitro. Über den Stand der Gespräche und auch über die Verhandlungen mit anderen Netzbetreibern ist derzeit jedoch nichts bekannt.

  • Flattr digitalfernsehen.de