RTL UHD startet in Österreich

04.10.2019, 12:25 Uhr, msr

Der Ultra-HD-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland ist in wenigen Tagen auch im Nachbarland empfangbar.


Am 9. Oktober 2019 startet RTL UHD mit dem Fußball-Länderspiel Deutschland gegen Argentinien mit der UHD-Übertragung in Österreich. Die Verbreitung wird per Satellit auf der TV-Plattform simpliTV über Astra (19,2° Ost) auf Transponder 1 (11,214 GHz H) erfolgen.


Das Programm besteht neben Fußball aus der Formel 1, der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und ausgewählten Show-Highlights.
 
RTL UHD ist inklusiver Bestandteil des simpliTV SAT-Abonnements, das gilt auch für das kostenlose 6-Monate-Probeabo. In Deutschland startete das Ultra-HD-Programm bereits im April 2018 und ist via Satellit bei HD+ sowie auf der IPTV-Plattform MagentaTV der Deutschen Telekom und im Kabelnetz bei wilhelm.tel und willy.tel empfangbar.

  • Gefällt mir