RTL bringt Upcycling-Format ins Sonntagsprogramm

11.09.2018, 10:10 Uhr, rs

Nachdem der Wochenausklang bei RTL längste Zeit von Wiederholungen alter Programmteile und Filme geprägt war, setzt der Sender von nun an auch Sonntags auf innovativere Konzepte.


In "Schätze aus Schrott" begleitet RTL ab dem 7. Oktober den sogenannten Upcycling-Prozess: Längst vergessene Gegenstände werden aus Kellern und Sperrmüll zutage gefördert und mit Liebe und Kreativität in ansehnliche Gebrauchsgegenstände verwandelt.


Dabei ist nicht immer absehbar, welche spannenden Wandlungen ein ausrangierter Gegenstand in den Händen eines Bastlers unterläuft: Bei Protagonist Thomas Klotz werden Bodendielen zu Tischplatten und Stehleitern zu Klappstühlen. Wenn die teils innovativen Upcylcling-Produkte einen Käufer finden, geht das Geld an die Spender des verwendeten Materials.
 
Bereits Ende September startet bei RTL noch ein weiteres Sonntagsformat: "Schatzkiste auf 4 Rädern - Wer bietet mehr?" lässt inspiriert von "Bares für Rares" und der deutschen Vorliebe für Automobile KfZ-Besitzer mit Autohändlern feilschen. Zu sehen sind die neuen Formate ab 14:40 Uhr.

  • Gefällt mir