RTL dreht neue Anwaltsserie

19.04.2017, 21:56 Uhr, dpa/fp

"Jenny" ist der Titel der neuen zehnteiligen RTL-Anwaltsserie, die jetzt bis Mitte August in Berlin gedreht wird.


Produzent der neuen RTL-Serie ist die Firma Talpa, wie der Kölner Privatsender am Mittwoch mitteilte. Die Serie soll 2018 gezeigt werden. "Jenny" gehört zu einer von fünf neuen Serien-Produktionen, die RTL innerhalb kurzer Zeit auf die Beine stellen will.


Die Protagonistin der Serie hat zwei Kinder von zwei verschiedenen Männern. Eine Berufsausbildung hat die alleinerziehende Jenny Kramer auch nie genossen. Dennoch hat sie einen Job als Gehilfin einem Anwaltsbüro bekommen.
 
Dort macht "Jenny", gespielt von Birte Hanusrichter (38), ihrem Chef Maximilian Mertens (August Wittgenstein) das Leben schwer. Wie es weiter geht, werden die Zuschauer dann 2018 erfahren.

  • Gefällt mir