RTL verlängert mit Steffen Freund

04.06.2019, 09:30 Uhr, dpa/bey

Steffen Freund bleibt RTL als Fußballexperte erhalten. Sein Einsatzgebiet wird weiterhin von Bundesliga und Europa League bei Nitro bis zu Länderspielen bei RTL reichen.


Der ehemalige Fußballprofi Steffen Freund arbeitet weiterhin für RTL. Der Fußball-Europameister von 1996 hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert.


Der 49-Jährige soll nach Angaben der Mediengruppe weiterhin als Experte und Co-Kommentator für RTL und für den Nischensender Nitro arbeiten. Freund ist bei Länderspielen, der Europa League sowie bei den Bundesliga-Sendungen von Nitro im Einsatz. Freund ist neben Jürgen Klinsmann der prominenteste Mitarbeiter. Er arbeitet seit 2015 für die RTL-Sender.

Freunds erster Einsatz nach der Vertragsverlängerung steht an diesem Mittwoch an: An der Seite von Marco Hagemann kommentiert er die Live-Übertragung des Trainingsspiels zweier Mannschaften aus dem aktuellen DFB-Kader am Aachener Tivoli (Nitro, ab 17.15 Uhr).

  • Gefällt mir