Radio Teddy startet Betrieb via DAB Plus in Baden-Württemberg

10.02.2017, 14:37 Uhr, bey

Das Digitalradio-Programm in Baden-Württemberg wächst weiter. Neu dabei ist ab sofort Radio Teddy, ein Programm speziell für Familien und ihre Kinder.


Seit dem heutigen Freitag läuft Radio Teddy in Baden-Württemberg landesweit auch über DAB Plus. Das Programm des Privatsenders richtet sich an Familien mit jungen Kindern und setzt sich aus Hör- und Mitmachprogrammen, sowie Charthits und Kinderliedern zusammen.


Radio Teddy nimmt den Platz von Radio Paradiso ein, dass seine digitale Verbreitung in Baden-Württemberg im vergangenen Sommer einstellte. Das Bundesland im Südwesten Deutschlands ist das achte Land, in dem der Sender über DAB Plus zu empfangen sein wird.
 
Dort liegt die Verbreitung von digitalen Empfangsgeräten mit 14,5 Prozent über dem bundesweiten Durchschnitt und ist somit besonders attraktiv für wachstumsorientierte Sender. Beim Erwerb der Sendelizenz musste sich Radio Teddy folglich auch erst bei der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) gegen die Mitbewerber von Regenbogen Zwei und ERF Pop durchsetzen.

  • Gefällt mir