• Aktuelle Top-Meldung
Mittwoch, 25.02.2015, 14:15 Uhr
Kabel verlegen im All: Neuer Außeneinsatz auf ISS

Kabel verlegen im All: Neuer Außeneinsatz auf ISS

Damit in Zukunft auch US-Raumkapseln an der ISS andocken können, sind bestimmte Umbaumaßnahmen notwendig. Zwei Astronauten machen sich bei einem neuen Außeneinsatz nun ans Werk. Ihr Job: Kabel verlegen.
  • Aktuelle Meldungen
Donnerstag, 19.02.2015, 06:00 Uhr

NASA veröffentlicht berühmte Weltraum-Sounds als Klingeltöne

NASA veröffentlicht berühmte Weltraum-Sounds als Klingeltöne
Galaktische Sounds fürs Smartphone gibt es ab sofort exklusiv von der NASA. Die Raumfahrtbehörde veröffentlichte jetzt dutzende ihrer Tonaufnahmen im Internet.
Mittwoch, 18.02.2015, 06:12 Uhr

Nachschub für die ISS: Besondere Leckerbissen unterwegs

Nachschub für die ISS: Besondere Leckerbissen unterwegs
Ein unbemannter russischer Raumfrachter befindet sich nun auf dem Weg zur internationalen Raumstation ISS. Auf Wunsch der Besatzung befinden sich besondere Lebensmittel an Bord. Und auch an eine kleine Überraschung wurde gedacht.
Samstag, 14.02.2015, 19:17 Uhr

"Rosetta" funkt Detail-Fotos von "Tschuri"

"Rosetta" funkt Detail-Fotos von "Tschuri"
Bei einem extremen Tiefflug hat die Weltraumsonde "Rosetta" Detail-Fotos vom Kometen "Tschuri" aus nächster Nähe geschossen.
Samstag, 14.02.2015, 10:19 Uhr

Europäischer Raumtransporter hat ISS verlassen

Europäischer Raumtransporter hat ISS verlassen
Mit ihm endet ein kleines Stück Raumfahrtgeschichte. Der Raumfrachter "Georges Lemaître" hat von der ISS abgekoppelt und ist auf seinem letzten kurzen Flug. Am Sonntag soll er verglühen.
Donnerstag, 12.02.2015, 21:08 Uhr

Ohne Rückflug: Neue Mission bringt Menschen zum Mars

Ohne Rückflug: Neue Mission bringt Menschen zum Mars
Nach dem Mond soll nun der Mars erobert werden: Eine niederländische Stiftung will 2014 die ersten Menschen auf den roten Planet bringen - ohne Rückflug-Ticket. Um das Projekt zu finanzieren, soll die Mission zum TV-Spektakel werden.
Donnerstag, 22.01.2015, 20:00 Uhr

Esa-Jahresprogramm: Komet "Tschuri" und Menschen auf dem Mond

Esa-Jahresprogramm: Komet "Tschuri" und Menschen auf dem Mond
Die Esa hat Großes vor: Wenn Mitte des Jahres Komet Tschuri einen riesigen Schweif trägt, möchte die Europäische Raumfahrt ganz nah dran sein. Neben der allgegenwärtigen Sorge um nahende Meteoriten liebäugelt man auch mit dem Mond.
Freitag, 16.01.2015, 21:12 Uhr

Esa startet Vorbereitungen für neue Trägerrakete Ariane 6

Esa startet Vorbereitungen für neue Trägerrakete Ariane 6
Nachdem im Dezember der Entwicklung einer neuen Ariane-Rakete zugestimmt wurde, muss die Europäische Weltraumorganisation sich nun äußerst rasch mit der Umsetzung dieses ehrgeizigen Zieles beschäftigen. Denn bis Ende des Jahres sollte der europäische Zugang zum Weltraum gesichert sein.
Sonntag, 11.01.2015, 08:20 Uhr

"Dragon" zur ISS gestartet - Raketenlandung nicht geglückt

"Dragon" zur ISS gestartet - Raketenlandung nicht geglückt
Beim geglückten Start des privaten Raumfrachters "Dragon" gab es auch eine herbe Enttäuschung: Ein Teil der Trägerrakete sollte - erstmals in der Geschichte der Raumfahrt - auf einer Plattform im Meer landen. Das klappte zwar, aber das Teil zerbrach.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Sin City (Special Edition)
Ripper Street - Staffel 2
Red Machine - Hunt or be hunted
Rampage (Double Feature)
Pride
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Hintergrund
Vernetztes Heim
Kaum ein aktuelles Gerät der Unterhaltungselektronik kommt heutzutage noch ohne Netzwerkanschluss zu den Nutzern. Doch nicht selten wird das eigentlich nützliche Feature vom Käufer links liegen gelassen. Oftmals nur aus Unkenntnis der Möglichkeiten.
Hintergrund
Fit für den TV-Empfang der Zukunft?
Praktisch: Digitales Fernsehen empfängt man schon seit Jahren mit einer winzigen Zimmerantenne, HD-Bilder landen so aber bisher nicht
auf dem Bildschirm. Der neue Übertragungsstandard DVB-T2 will das ändern und setzt dabei auf einen effizienteren Video-Codec, der auch bei der Verbreitung von UHD-Sendern zum Einsatz kommt. Doch mit welchen ...
Hintergrund
Bildruckler vermeiden
Fernsehhersteller überbieten sich gegenseitig mit immer neuen Möglichkeiten, sei es in der Auflösung, im Funktionsumfang oder in der Farbdarstellung. Wir fragen: "Wie viel Farbraum braucht der Mensch?", und haben den Test gemacht.
Hintergrund
Horizon Go im Test
Der mobile TV-Genuss am Smartphone oder Tablet-PC erfreut sich wachsender Begeisterung. Während anfänglich reine OTT-Anbieter wie Zattoo versuchten damit Kunden für sich zu gewinnen, bieten auch immer mehr Kabelnetz- und IPTV-Anbieter derartige Dienste an. Unitymedia/Kabel BW hat dazu Horizon Go entwickelt. Die Testredaktion nimmt den Dienst ...
Workshop
Workshop Samsung GX-SM550H
Der HD-Digitalreceiver Samsung GX-SM550H ist nicht nur einfach ein Satellitenempfänger, sondern kann richtig eingerichtet zur kompletten Multimediazentrale im heimischen Wohnzimmer werden. Wir zeigen Ihnen in diesem Workshop, wie Sie das Gerät optimal konfigurieren und dadurch optimal nutzen können.
Workshop
Android-Handy als Display-Ersatz
Viele Einstiegsreceiver mit Linux bringen fast dieselben Komfortmerkmale wie deutlich teurere Geräte mit. Allerdings müssen Käufer hier oft auf ein vollwertiges Display verzichten. Mit ein wenig Bastelaufwand lässt sich dieses Manko aber umgehen.
Interview
Heimkinobau in der Praxis
Der Traum vom eigenen Kino wird wahr: Das Verlagsgebäude hat ein eigenes Kino mit 24 Plätzen, einer 7.2-Sound-Anlage und einer vier Meter breiten Leinwand im 21:9-Format. Das Team der HDTV hat den Bau verfolgt und festgehalten.
Hintergrund
Natur pur: Der Farbvergleich
Fernsehhersteller überbieten sich gegenseitig mit immer neuen Möglichkeiten, sei es in der Auflösung, im Funktionsumfang oder in der Farbdarstellung. Wir fragen: „Wie viel Farbraum braucht der Mensch?“, und haben den Test gemacht.
Spezial
Der große Multiroom-Vergleich
Multiroom-Systeme bieten eine raumunabhängige sowie synchrone Wiedergabe von Musikbibliotheken und Streaming-Services in der ganzen Wohnung und im Garten. Wir haben fünf aktuelle Systeme getestet und anhand ihrer Funktionen gegenübergestellt.
Spezial
Streaming mit dem Computer
Wie funktioniert Audio-Streaming vom Computer und braucht es überhaupt einen Computer in der Signalkette? Die wichtigsten Fakten fassen wir für Sie zusammen.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 03/2015
DIGITAL TESTED 01/2015
HDTV 02/2015
BLU-RAY MAGAZIN 02/2015
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 2/2015
AUDIO TEST 02/2015
HAUS & GARTEN TEST 01/2015
BLU-RAY TEST 01/2013