Raumfrachter "Dragon" auf dem Weg zurück zur Erde

17.09.2017, 17:56 Uhr, dpa

Nach erfolgreicher Mission im All ist der private Raumfrachter "Dragon" auf dem Weg von der Internationalen Weltraumstation (ISS) zurück zur Erde.


Über Twitter meldeten die ISS-Astronauten Paolo Nespoli und Randy Bresnik am Sonntag, sie hätten den unbemannten Frachter von der Raumstation abgekoppelt.


Er sollte etwa sechs Stunden später im Pazifik vor Kalifornien landen.
 
"Dragon" war im August mit fast 3000 Kilogramm Proviant und Zubehör für wissenschaftliche Experimente vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) zur ISS gestartet. Zurück zur Erde bringt der Frachter knapp 1500 Kilogramm Material, darunter Proben von den Versuchen an Bord der ISS. Sie werden von der amerikanischen Weltraumbehörde Nasa und anderen Organisationen ausgewertet.

  • Gefällt mir