Rechnung geht nicht auf: TV Spielfilm stellt Gratispaket ein

18.09.2018, 19:30 Uhr, rs

Ab Anfang Oktober wird der Streaming-Dienst sein zuvor kostenlos abrufbares "Basic"-Paket nicht mehr anbieten.


Nur noch bis zum 1. Oktober können Nutzer sich am Kostenlos-Angebot von TV Spielfilm live erfreuen - dann ist vorerst Schluss.


Damit reagiere man auf das bisherige Nutzungsverhalten der Zuschauer, heißt es von Seiten des Streaming-Anbieters. Man wolle sich mehr auf die "Premium"-User konzentrieren. So soll die Programmaufstellung im Herbst umgekrempelt werden:

Das bisherige "Premium"-Paket soll fortan als "Live TV Paket" für 9,99 Euro buchbar sein und zusätzliche HD-Sender ohne Aufpreis enthalten. Von 80 empfangbaren Sendern werden dann mehr als 60 in HD-Qualität verfügbar sein. Weitere Sender seien laut TV Spielfilm bereits geplant.

Seit 2015 betreibt TV Spielfilm seine Plattform über Computer sowie auch verfügbar via Apple TV, Amazon Fire TV, Anroid TV und Google Chromecast. Lineare Fernsehangebote sind im Rahmen des Angebots auch speicherbar - bis zu 50 Stunden kann jeder Nutzer zwischenspeichern.

  • Gefällt mir