Regionalfenster "Sat.1 Bayern" ab 4. Dezember in HD

03.12.2013, 11:09 Uhr, ps

Das Sat.1-Lokalfenster "Sat.1 Bayern" wird künftig in HD in den bayerischen Netzen von Kabel Deutschland ausgestrahlt. Bislang war der regionale Programmteil nur in SD verfügbar gewesen.


Das halbstündige Regionalfenster des Privatsenders Sat.1 für Bayern wird ab dem morgigen Mittwoch hochauflösend in den bayerischen Netzen von Kabel Deutschland verbreitet. Dies teilte die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) am Dienstagmorgen mit. Bisher wurde das Programm von Sat.1 HD in Bayern ohne das landesspezifische Lokalfenster verbreitet. Kunden der KDG konnten "Sat.1 Bayern" daher nur in SD-Qualität verfolgen.


Laut BLM-Präsident Siegfried Schneider hätten es Sat.1, Kabel Deutschland und die BLM nun nach langen Verhandlungen möglich gemacht, dass TV-Zuschauer das Lokalfenster künftig auch in HD sehen können. HDTV sei mittlerweile sehr beliebt und entwickelt sich zunehmend zum Standard für TV-Empfang in Deutschland. "Da ist es gerade für die lokalen und landesweiten Fernsehangebote wichtig, dass sie sich in Bezug auf die technischen Standards auf einer Ebene mit den nationalen Programmen befinden", so Schneider. "Sat.1 Bayern" sendet von Montag bis Samstag jeweils von 17.30 Uhr bis 18.00 Uhr.

  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir