Ridley Scotts "1492 - Die Eroberung des Paradieses" in HD

12.07.2012, 18:02 Uhr, lf

Pünktlich zum Kinostart von Ridley Scotts neuestem Blockbuster "Prometheus" am 9. August 2012 veröffentlicht Concorde Home "1492 - Die Eroberung des Paradieses" zum ersten Mal auf Blu-ray.

suchen
Christopher Columbus (Gérard Depardieu) entdeckt Amerika
Bild: Concorde Home


In seiner opulent ausgestatteten und fulminant inszenierten Verfilmung des wohl größten Abenteuers in der Geschichte der Menschheit zeichnet der britische Regisseur Ridley Scott ("Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt") das Porträt eines unerschrockenen, von seinen Träumen und Visionen getriebenen Mannes und erzählt von dessen legendärem Aufstieg und Fall. Bis heute hat das überwältigende Historienepos dabei nichts von seiner Faszination verloren.
 
Pünktlich zum Kinostart seines neuesten Blockbusters "Prometheus" veröffentlicht Concorde Home Entertainment das meisterhafte Monumentalwerk des Ausnahme-Regisseurs "1492 - Die Eroberung des Paradieses" zum ersten Mal in HD-Qualität auf Blu-ray. Der Streifen erstrahlt in neuem Glanz und erscheint in einer digital überarbeiten Fassung.


Nach Angaben des Herstellers wird der deutsche Ton in DTS-HD MA 5.1 abgemischt sein. Außerdem umfasst die Blu-ray ein bisher unveröffentlichtes 30-minütiges Making-of, das Heimkinofans zusätzlich interessante Blicke hinter die Kulissen bietet. "1492 - Die Eroberung des Paradieses" wird ab dem 9. August 2012 im Handel erhältlich sein und ist ab sofort bei der Online-Plattform Amazon für 13,99 Euro vorbestellbar.
 
Der Monumental-Blockbuster spielt vor fünfhundert Jahren, als ein Mann wagt, was niemand vor ihm gewagt hatte: Die Reise auf dem westlichen Seeweg nach Indien. Nach gefahrvoller Fahrt setzte Christopher Columbus (Gérard Depardieu) am 12. Oktober 1492 als erster Europäer einen Fuß auf die Insel Guanahani. Das neu entdeckte Land ist zwar nicht Indien, doch Columbus eröffnet sich eine "Neue Welt" - ein bislang unergründetes Paradies. Doch das Paradies wird zur Hölle…

  • Flattr digitalfernsehen.de