Sat.1 Gold bringt "Herzblatt" als "Herz sucht Liebe" zurück

19.10.2016, 08:03 Uhr, nis/kw

Seit geraumer Zeit ist die Rückkehr der "Mutter aller Dating-Shows" beschlossene Sache. Nun ist es fast soweit: Sat.1 Gold bringt "Herzblatt" als "Herz sucht Liebe" zurück.


Am heutigen Mittwoch geht es los: Sat.1 Gold zeigt um 20.15 Uhr den Auftakt von "Herz sucht Liebe". Damit springt der Spartensender der ProSiebenSat.1-Gruppe auf den Retro-Zug auf und erweckt das Kuppel-Format "Herzblatt" wieder zum Leben. Die Dating-Show wird als "Mutter aller Dating-Shows" gehandelt und hat zahlreichen Nachfolge-Formaten den Weg geebnet. Als Moderator von "Herz sucht Liebe" führt Thomas Ohrner durch die Sendung, in der sich zwei Seelen suchen und vielleicht auch dauerhaft finden.


In Zeiten, in denen in Modelshows, Werbung, Film und Fernsehen das Hauptaugenmerk auf attraktive, gut aussehende Menschen gelegt wird, konzentriert sich "Herz sucht Liebe" auf die inneren Werte statt auf Äußerlichkeiten. Jeweils ein Mann und eine Frau wählen in jeder Folge aus drei Kandidaten den ihnen am sympathischsten Flirtpartner aus, ohne ihn gesehen zu haben. Es zählen gemeinsame Interessen, schlagkräftige Antworten und jede Menge Humor.

  • Gefällt mir