Saturn-Automat tauscht gebrauchtes Smartphone gegen Gutschein

24.01.2019, 09:24 Uhr, PMa

Das Elektro-Fachgeschäft startet ein Pilotprojekt. Gemeinsam mit dem Startup Cellomat hat Saturn in drei Filialen Automaten aufgestellt, die Alt-Smartphones annehmen. Die Belohnung für den ehemaligen Smartphone-Besitzer: ein Saturn-Gutschein.


Wer kennt es nicht - die alten Smartphones wandern in eine Schublade, sobald ein neues Gerät da ist. Dort kommen sie meist nie wieder heraus. Das will Saturn jetzt ändern. Wie "w&v" berichtet, hat das Elektro-Fachgeschäft gemeinsam mit dem Startup Cellomat ein Pilotprojekt ins Leben gerufen, bei dem Verbraucher ihre gebrauchten Smartphones abgeben können und dabei noch profitieren.


Dafür kann das Gerät in einen der "Sell & Go"-Automaten gesteckt werden. Es muss dabei eingeschaltet sein. Im Anschluss müssen Fragen zur Konfiguration sowie zum Zustand des Geräts beantwortet werden, bevor das Smartphone von einer Kamera gescannt wird. Jetzt bekommt der Kunde ein Angebot über den Restwert des Alt-Gerätes in Form eines Saturn-Gutscheins. 
 
Wie man bei Saturn versichert, werden die eingetauschten Geräte überprüft, datenschutzkonform gelöscht und anschließend weiterverkauft oder fachgerecht entsorgt. Bisher gibt es drei Pilot-Automaten. Sie alle sind in Berlin zu finden - bei den Märkten am Alexanderplatz, im Europa-Center und in der Schlossstraße. Insgesamt soll das "Sell & Go"-Pilotprojekt sechs Monate andauern. 

  • Gefällt mir