Servus TV mit Sportlegenden und "50 Jahre Bundesliga"

09.08.2013, 17:05 Uhr, fm

Bei Servus TV geht es am Montag wieder sportlich zu. Im Sport-Talk aus Hangar-7 stehen diesmal Sportlegenden wie Boris Becker und Franz Klammer Rede und Antwort. Im Anschluss zeigt der Sender neue Episoden der Doku-Reihe "50 Jahre Bundesliga".


Nachdem in der vergangenen Woche die Formel 1 bei "Sport und Talk aus dem Hangar-7" auf Servus TV in Mittelpunk stand, bittet das Format nun zum Legenden-Talk. Moderator Rudi Brückner empfängt dabei am Montag (12. August) ab 21.15 Uhr mit Boris Becker, Jens Lehmann, Franz Klammer und Stefan Bloecher vier Größen des Sports als Gäste, um mit ihnen über verschiedene Sportlegenden zu sprechen.

Im Anschluss dreht sich dann wieder alles um das Runde Leder. Denn dann zeigt Servus TV die zweite und dritte Folge der Dokureihe "50 Jahre Bundesliga", die anlässlich des großen Jubiläums von den großen Helden, Duellen und eben auch Legenden der obersten deutschen Ligen erzählt. Dabei sollen bisher unveröffentlichte Interviews mit den Fußballern einen Einblick auf ihr heutiges Leben geben und auch diverse Hintergründe ans Licht bringen. Mit dabei sind unter anderem Mit dabei: Sepp Maier, Rainer Bonhof, Klaus Fischer, Günter Netzer, Uli Hoeneß, Udo Lattek, Horst Hrubesch, Ernst Happel, Günter Netzer, Otto Rehhagel, Rudi Völler, Lothar Matthäus, Volker Finke oder auch Michael Ballack.
 
Ab 22.45 Uhr nimmt der österreichische Privatsender seine Zuschauer wieder mit in die Vergangenheit der Bundesliga. Dabei blickt die Doku-Reihe zunächst auf die goldenen Zeiten der 70er Jahre, ehe sich die zweite Folge den 80er Jahren und dem Nord-Süd-Gipfel widmet.
 
Servus TV kann in Österreich, Deutschland und der Schweiz via DVB-T, TV-Kabel, Satellit und IPTV in Standardauflösung oder HDTV frei empfangen werden. Über Satellit ist Servus TV hochauflösend auf Astra 19,2 Grad Ost, Frequenz 11,303 GHz horizontal (SR 2200, FEC 2/3, Modulation DVB-S2, 8PSK) zu empfangen.
  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


  • Spannende Hintergrundthemen
Der bessere Klangraum
Audio
Kennen Sie die Problematik? Im Geschäft ist man meistens sehr beeindruckt von dem tollen Raumklang eines Audio-Heimkinosystems. Doch nach dem Auspacken und Anschließen zu Hause will so recht keine Freude aufkommen. Das Geheimnis liegt meistens in der Aufstellung und Konfiguration der Lautsprecher und des gesamten Systems. mehr... 
Satelliten-Antennen
Digital-TV
Grundsätzlich gilt bei Satellitenempfang: Je größer der Spiegel ist, desto besser der Empfang. Warum ist dies so? Nun, der Empfang der Mikrowellen im Bereich von circa 10 bis 12 GHz funktioniert nach optischen Bedingungen. mehr... 
HD-Halbbild vs. HD-Vollbild
Digital-TV
Die Schlagworte "Bildqualität in HD" oder "HDTV" lesen Sie mittlerweile in allen Medien. In der Praxis zeigen aber nur wenige Quellen die volle HD-Pracht. Fußballübertragungen in bester HD-Qualität sind eine feine Sache. Dank der HD-Auflösung in 1080i können Sie jeden Zuschauer und Grashalm einzeln erkennen. mehr... 
Die schönste Nebensache der Welt
Digital-TV
Untrennbar mit der Entwicklung von Film, Fernsehen und Internet ist eine Branche verbunden, über die eigentlich kaum jemand spricht. Und dennoch ist die Pornographie ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor mit einem jährlichen Umsatz von 20 Milliarden Dollar, laut der britischen Wirtschaftszeitung "The Economist". mehr... 
Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Finden Sie uns auf Facebook
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...