"Simpsons"-Comic wird eingestampft

16.12.2018, 16:30 Uhr, bey

Dem Heft zur Serie hat das letzte Stündchen geschlagen. Nach über zwei Dekaden ist jetzt Schluss mit dem "Simpsons"-Comic.


Die letzte Ausgabe erschien bereits am vergangenen Mittwoch. Das Aus nach 22 Jahren kommt schnell, jedoch nicht sonderlich überraschend. Von Seiten des Panini-Verlags heißt es laut "Bild"-Zeitung, dass das Heft aufgrund von nachlassendem Leserinteresse eingestellt wird.


Zu seiner Hochzeit wurden von dem "Simpsons"-Comic bis zu 200.000 Exemplare pro Ausgabe verkauft. Diese Zeiten sind jedoch wohl schon lange vorbei und kein Einzelfall. Bekanntlich steckt der gesamte Print-Markt in einer Negativspirale. Der Verlag betont aber, dass weiterhin Sammelbände - jedoch nur mit alten Geschichten - herausgegeben werden.

Das amerikanische Pendant wurde im Übrigen bereits im Oktober eingestampft.

  • Gefällt mir