Sky 1 bringt britische Sitcom "Yonderland" nach Deutschland

11.01.2017, 14:28 Uhr, km

Die Macher der Hit-Serie "Horrible Stories" melden sich mit einer neuen Sitcom in Monty-Python-Manier zurück. "Yonderland" startet in Deutschland exklusiv bei Sky 1.


Sky 1 zeigt die skurrile britische Sitcom "Yonderland". Die Serie dreht sich um die gelangweilte Hausfrau Debbie Maddox, gespielt von Martha Howe-Douglas. Ihre Zwillinge sind eingeschult und das Hausfrauen-Dasein gibt wenig her. Zum Glück gibt es den kleinen Elf, gespielt von Mathew Baynton, der im Küchenschrank lebt. 


Er erklärt Debbie zu seiner Auserwählten, um das Reich "Yonderland" vom Bösewicht Negatus zu befreien. Der Zugang zu diesem geheimnisvollen Land erfolgt glücklicherweise über ein geheimes Tor in der Küche. Schon bald bemerkt Debbie aber, wie herausfordernd es sein kann, ein Land befreien zu wollen und gleichzeitig einen Haushalt mit zwei Kindern zu bewältigen. Ihre Familie darf von ihrem Doppelleben natürlich nichts erfahren.

Ab dem ab 16. Februar läuft "Yonderland" immer donnerstags um 23.30 Uhr auf Sky 1. Darüber hinaus kann die Serie über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket abgerufen werden.

  • Gefällt mir