Sky: Bester Sonntag im Free-TV - Rekord auch bei Bayern vs. BVB

08.04.2019, 17:30 Uhr, jrk

as Kracherspiell zwischen den Bayern und Dortmund beschert Sky neuen Reichweitenrekord. Auch Sky Sport News profitierte tags darauf von den Nachwehen des Bundesliga-Gipfels.


Linear sahen 2,20 Millionen Zuschauer über drei Jahren das Topspiel sowie weitere knapp 300.000 Zuschauer auf Sky Go.


Bereits das Hinspiel erzielte seinerzeit mit 2,05 Millionen Zuschauern einen Höchstwert. Der Marktanteil des Rückspiels für Zuschauer ab drei Jahren lag bei 10,0 Prozent. In der Kernzielgruppe der Männer zwischen 14 und 59 Jahren waren es 1,13 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag hier sogar bei 21,4 Prozent.

Insgesamt verfolgten am Wochenende 4,88 Millionen Zuschauer die Partien und weitere 548.000 Zuschauer sahen die Spiele via Sky Go. Es war damit der zweitstärkste Spieltag in dieser Saison.

Auch Sky Sport News HD konnte am Sonntag mit 1,81 Millionen Zuschauern den reichweitenstärksten Sonntag in der Sendergeschichte und zweitstärksten Sendetag überhaupt verzeichnen.

Den Fußballtalk "Wontorra – der o2 Fußball-Talk" mit BVB-Boss Hans-Joachim Watzke und Bayern-Vorstandsvorsitzenden Karlheinz Rummenigge erreichte 350.000 Zuschauer und damit einen Marktanteil von 3,4 Prozent.

In der Statistik sind nicht die Abrufzahlen via Sky Ticket und die Out-of-Home-Reichweiten in den Sky Sportsbars eingerechnet. Durchschnittlich sahen bislang 1,09 Millionen Sportsbarbesucher pro Spieltag die Bundesligapartien in dieser Saison.

  • Gefällt mir