Sky Go in Zukunft auch als Stand Alone-Angebot geplant

27.07.2012, 13:20 Uhr, ps

Über Now TV können Filmfans in Großbritannien seit neuestem auch ohne Abo die Angebote der britischen Sky-Schwester BSkyB nach dem Pay-per-View-Prinzip abrufen. Auch für Sky-Deutschland sind Stand Alone-Angebote für die Zukunft geplant, wie der Pay-TV-Anbieter gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de bestätigte.


Am vergangenen Montag (16. Juli 2012) gab der britische Pay-TV-Anbieter BSkyB den Start seines lang erwarteten Streaming-Angebots Now TV bekannt. Über Now TV können sich auch Nicht-Abonnenten die Inhalte entweder über ein separates Abo oder nach dem Pay-per-View-Prinzip auf PC, TV, Tablet oder Smartphone holen (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). Mit diesem neuen Geschäftsmodell tritt BSkyB in direkte Konkurrenz zu Video-on-Demand-Diensten wie Lovefilm oder Netflix.


Auch in Deutschland macht man sich bei Sky offenbar Gedanken darüber, wie man die Angebote des Senders in Zukunft auf weiteren Kanälen anbieten könnte. Ein Sprecher des Senders bestätigte gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de, dass geplant sei, beispielsweise Sky Go in Zukunft auch als Stand Alone anzubieten. Ein genaues Timing für die Einführung des Angebots gäbe es derzeit jedoch nicht.

Auch die Palette der Endgeräte auf denen die On-Demand-Angebote abrufbar sind, möchte Sky nach eigenen Angaben in Zukunft weiter ausbauen. Derzeit sind die Sky-Inhalte neben dem TV und dem Internet auch über iPad, iPhone, iPod Touch und Xbox 360 verfügbar.

  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...