Sky Q: Aufnahmen künftig auch unterwegs nutzbar

03.09.2019, 14:43 Uhr, fs

Mehr Flexibilität für Sky-Kunden: Dank eines neuen Updates für Sky Go können Aufnahmen, die über den Sky Q Receiver gemacht wurden, auch unterwegs genutzt werden.


Sky Go erhält eine neue Funktion, die den Kunden des Pay-TV-Anbieters mehr Komfort verschaffen soll: Dank eines neuen Updates für Sky Go haben Sky-Q-Kunden künftig die Möglichkeit, auch von unterwegs auf ihre Aufnahmen auf dem Sky-Q-Receiver zuzugreifen. Dabei gibt es die Möglichkeit, sie gleich zu Hause anzuschauen, oder sie für unterwegs auf ein mobiles Gerät herunterzuladen.


Befinden sich Sky-Q-Receiver und das jeweilige Mobilgerät im selben Netzwerk, verbinden sich beide Geräte automatisch. In der Navigation der Sky-Go-App wird der Button "Aufnahmen" angezeigt. An dieser Stelle sind alle verfügbaren Aufnahmen der Box aufgelistet. Für Sky-Q-Kunden im Kabelnetz von Vodafone können Aufnahmen nicht über Sky Go genutzt werden.
 
Die neue Funktion wird mit dem neuesten Update der Sky Go App verfügbar, das innerhalb der kommenden Wochen für iOS und Android Devices sowie für PC und MAC ausgespielt wird.

  • Gefällt mir