Softwareupdate bei StartTV bringt neue Funktionen

06.12.2017, 16:05 Uhr, tk

Die Telekom bringt heute für ihr digitales Fernsehangebot "Start TV" ein Softwareupdate mit interessanten Neuerungen heraus.


Pünktlich zum Nikolaustag macht die Telekom ein kleines Geschenk. Es gibt ein Softwareupdate für StartTV. Die Neuerung betreffen unter anderem das Menü. Hier gibt es einen neuen Punkt "Serie & Film". Mit ihm werden On Demand-Inhalte verfügbar. So stehen dort Videos auf Abruf aus dem gesamten Videoload-Katalog zum Mieten und Kaufen zur Verfügung. 


StartTV Kunden können außerdem TV-Pakte wie zum Beispiel BigTV oder HD Start und EntertainTV Serien ganz einfach hinzubuchen. Dazu wird beim Update der Katalog der Zubuchoptionen ergänzt.
 
Unter dem neuen Hauptmenüpunkt "Sport" finden sich alle spannenden Sporthighlights, die mit StartTV zur Verfügung stehen. In "Meine Inhalte" kann auf alle gemieteten, gekauften und gemerkten Inhalte aus Videoload zugegriffen werden.
 
Auch der Jugendschutz wird einfacher. Im Menüpunkt "Einstellungen > Jugendschutz" können nun viele Jugendschutzeinstellungen aktiviert und konfiguriert werden. So schützen Eltern ihre Kinder vor ungeeigneten Inhalten.

  • Gefällt mir