SommerKino im Ersten: "Eye in the Sky - In letzter Sekunde"

11.08.2019, 17:00 Uhr, tk

Ein moderner Kriegsthriller in Echtzeit erzählt, steht am Dienstag, den 13. August um 22:45 Uhr auf dem Programm des Ersten.


Bei Film "Eye in the Sky - In letzter Sekunde" erzählt Regisseur Gavin Hood in Echtzeit einen modernen Kriegsthriller, der einen aufschlussreichen Blick auf den Drohnenkrieg wirft und ethische Fragen stellt. Die britische Kinoproduktion schildert schonungslos, dass sich hinter dem Begriff Kollateralschäden menschliche Schicksale verbergen und wie über diese unter Zeitdruck entschieden wird.


Die Spannung entsteht aus der perfekten Inszenierung mit grandiosen Schauspielern, allen voran Oscar-Preisträgerin Helen Mirren und "Breaking Bad"-Star Aaron Paul. Seinen letzten großen Auftritt hat der im Januar 2016 verstorbene Alan Rickman, weltbekannt als Severus Snape aus den "Harry Potter"-Filmen, in der Rolle eines Militärs, der im Krieg gegen den Terror bereit ist, Verantwortung zu übernehmen.
 
Wegen des DFB-Pokals macht das SommerKino im Ersten am Montag, 12. August um 20:15 Uhr ausnahmsweise Pause. Der Film läuft deshalb am Dienstag, 13. August um 22:45 Uhr.

  • Gefällt mir