Sony Channel sichert sich Drama-Sensation "National Treasure"

17.07.2017, 15:56 Uhr, tk

Sony Channel sichert sich die Rechte an der hochgelobten Ausnahmeproduktion "National Treasure". Ab September wird die Serie mit der britischen Schauspiellegende Robbie Coltrane ausgestrahlt.


Wie Sony Channel letzte Woche mitteilte, konnte sich der Sender die Rechte an einer der klügsten Serien des Jahres 2017 sichern. Ab dem 21. September wird die Mini-Serie "National Treasure" um 21.10 Uhr immer donnerstags exklusiv auf Sony Channel zu sehen sein. Zeitgleich sind alle Folgen direkt auf Abruf in den Videotheken von Vodafone und Unitymedia verfügbar. Nach der Ausstrahlung stehen sie außerdem in der Mediathek EntertainTV zur Verfügung.


In der vierteiligen Mini-Serie geht es um einen Fernsehstar und Familienvaters, der mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Doch aufgrund seiner Popularität ist der Mann so gut wie unantastbar, eben ein nationales Heiligtum. Gespielt wird er von Robbie Coltrane, welcher als der Riese Hagrid in den Harry Potter-Filmen berühmt wurde.
 
Carsten Fink, Vice President German-speaking Europe von Sony Pictures Television Networks sagt über die Serie: "Mit der exklusiven Premiere von 'National Treasure' in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstreicht der Sony Channel einmal mehr den Anspruch, die besten europäischen Serien unter einem Dach zu vereinen. Nach der überwältigend positiven Resonanz auf herausragende europäische Produktionen wie 'The Honourable Woman' und 'Baron Noir' wird diese ebenso hochaktuelle Geschichte um eine Medien-Hetzjagd mit Robbie Coltrane, Julie Walters und Andrea Riseborough unsere Abonnenten gleichermaßen in ihren Bann ziehen.“
 

  • Gefällt mir